Zeitfragen - Politische Bildung für berufliche Schulen - Neubearbeitung





Jugend heute - null Bock auf Politik? (S. 134)

  • Politische Umfragen | Politische Mitwirkung

Politbarometer
Das Politbarometer ermittelt in einer monatlichen repräsentativen Umfrage seit 1977 regelmäßig Einstellungen zu Parteien, zur politischen Agenda und zu Spitzenpolitikern.
Quelle: Forschungsgruppe Wahlen e.V.
Datum: 2017
Ort: Mannheim



Shell Jugendstudie
Alle drei bis vier Jahre gibt die Shell-Jugendstudie einen fundierten Überblick über Einstellungen, Werte, Gewohnheiten und Sozialverhalten Jugendlicher. Alles rund um die Shell-Jugendstudie und die Ergebnisse direkt zum Nachlesen gibt es hier.
Quelle: Deutsche Shell Holding GmbH
Datum: 2012
Ort: Hamburg



Politische Beteiligung
Dieser Abschnitt des Dossiers 'Deutsche Demokratie' behandelt in verschiedenen Artikeln die Möglichkeiten der politischen Partizipation. Thematisiert werden Wahlen, Parteien, Interessenverbände, Kirchen, Bürgerinitiativen und Massenmedien.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn




Welchen Schutz bieten die Grundrechte? (S. 136)

  • Gesetzestexte | Grundrechte

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Das deutsche Grundgesetzt bereitgestellt vom Bundesministerium der Justiz.
Das Bundesministerium der Justiz stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Die Gesetze und Rechtsverordnungen können in ihrer geltenden Fassung abgerufen werden. Sie werden durch die Dokumentationsstelle im Bundesamt für Justiz fortlaufend konsolidiert.
Quelle: Bundesministerium der Justiz
Datum: 2012
Ort: Berlin



Wikipedia zu Grundrechten (Deutschland)
Erläuterungen in der freien Enzyklopädie Wikipedia zum Themenfeld 'Grundrechte (Deutschland)'.
Quelle: Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
Datum: 2012
Ort: San Francisco, USA



Überblick über die Grundrechte
Diese Seite der Bundeszentrale für politische Bildung informiert über die Grundrechte im Grundgesetz.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn



Argumente zu Google Street View
Die Seite eines kommerziellen Anbieters enthält Vorschläge für Eltern und Lehrkräfte zur Behandlung der mit Street View verbundenen Probleme des Datenschutzes, der Datenfreigabe und des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung. Mit weiterführenden Links.
Quelle: Borns Schüler GbR
Datum: 2012
Ort: Eschborn



Wikipedia zum Recht auf informationelle Selbstbestimmung
Wikipedia – Die freie Enzyklopädie zum Recht auf informationelle Selbstbestimmung


Quelle: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie
Datum: 2012
Ort: San Francisco, USA



Kommerzieller Datenhandel
Ausgehend vom Recht auf informationelle Selbstbestimmung behandelt der Artikel aus dem Themenbereich ‚Wissen und Eigentum‘ die verschiedenen Aspekte des kommerziellen Datenhandels: Datensammlung, Datenquellen und den Handel mit Daten.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn




Massenmedien - unentbehrlich in der Demokratie? (S. 138)

  • Massenmedien allgemein | Zeitungen/Zeitschriften

Massenmedien
Ausführliche Erläuterungen zum Thema Massenmedien aus den 'Informationen zur politischen Bildung' (Heft 309) der Bundeszentrale für politische Bildung.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2013
Ort: Bonn



Fluter: Medien
Das Heft der Zeitschrift 'fluter' der Bundeszentrale für politische Bildung behandelt die heutige Bedeutung der Massenmedien an Beispielen aus aller Welt in Form von Reportagen, Interviews, Berichten.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn



Massenmedien (Überblicksinformation)
Knapper Überblick über die politischen Aufgaben der Massenmedien.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn




Bürgerinitiativen - verhindern, anstoßen, selber tun? (S. 140)

  • Elbbrücke in Dresden | Bürgerinitiativen (Adressen)

Waldschlösschenbrücke Dresden - eine Chronologie
(Dateityp: pdf, Dateigröße: 373 KB)


Bürgerinitiativen
Ziel dieser Liste ist eine möglichst umfangreiche, breit gefächerte Auflistung von Initiativen, Vereinigungen oder Organisationen, die sich für die jeweils genannten Rechte und Freiheiten einsetzen.
Quelle: Buergerinitiative.de
Datum: 2017



Bürgerinitiativen
Dieser Abschnitt aus dem Dossier 'Deutsche Demokratie' stellt knapp die geschichtliche Entwicklung von Bürgerinitiativen in Deutschland dar und charakterisiert ihre Aufgabe im politischen System.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2017
Ort: Bonn



Chronologie des Dresdner Brückenstreits
Überblick von Wikipedia über den Streit um den Bau der Waldschlösschenbrücke in Dresden. Die verschiedenen Phasen des Konflikts, die Streitpunkte und die gescheiterten Vermittlungsbemühungen werden dargestellt.
Quelle: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie
Datum: 2012
Ort: San Francisco, USA



Bürgerinitiative der Brücken-Befürworter
Homepage der Befürworter der Waldschlösschenbrücke. Darstellung der Argumente für den Brückenbau, Entkräften von Einwänden der Gegner, Chronologie der Bauarbeiten und der Auseinandersetzungen um die Brücke.
Quelle: Bürgerinitiative Pro Waldschlösschenbrücke
Datum: 2012
Ort: Dresden



Bürgerinitiative der Brücken-Gegner
Die Grüne Liga Sachsen setzt die Arbeit der Brücken-Gegner fort. Die ursprüngliche Bürgerinitiative besteht nicht mehr. Im Vordergrund der Argumentation stehen ökologische Aspekte und der Erhalt des Elbtals als Weltkulturerbe.
Quelle: Grüne Liga Sachsen e. V.
Datum: 2012
Ort: Dresden



Bundeszentrale für politische Bildung - Bürgerinitiativen
Diese Seite der Bundeszentrale für politische Bildung informiert über die Möglichkeiten, Arbeitsweisen und Aufgaben von Bürgerinitiativen.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn




Wie werden politische Entscheidungen getroffen? (S. 142)

  • Windenergie | Windatlas

Windenergie
Ausgehend von Kurzinformationen zur Windenergie stellt das Portal vor allem die Position des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit dar.
Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Datum: 2012
Ort: Berlin



Windenergie
Das Portal befasst sich mit allen erneuerbaren Energien. Aussagekräftig und anschaulich sind vor allem die Grafiken und einige Grundinformationen. Die politischen Aspekte sind nicht dargestellt.
Quelle: Agentur für erneuerbare Energien
Datum: 2012
Ort: Berlin



Windatlas Baden-Württemberg
Baden-Württemberg ist derzeit (2012) das einzige Bundesland neben Bayern, das einen Windatlas ins Internet gestellt hat. Neben den Windgeschwindigkeiten und möglichen Standorten sind auch alle bestehenden Windkraftanlagen verzeichnet.
Quelle: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg
Datum: 2012
Ort: Karlsruhe



Installierte Windleistung (Karte)
Die Karte des Umweltbundesamts stellt die Energieerzeugung in den einzelnen Bundesländern nach Energieträgern dar und beziffert dabei die installierte Windleistung quantitativ.
Quelle: Umweltbundesamt
Datum: 2012
Ort: Dessau-Roßlau




Welchen Einfluss haben Verbände in der Politik? (S. 144)

  • Liste der Verbände | Lobbyismus

Transparency International Deutschland e.V.
Transparency International Deutschland widmet sich dem Kampf und der Eindämmung von Korruption. Die Homepage des Verbands stellt seine Forderungen in den verschiedenen Politikbereichen dar ('Standpunkte'). Im Bereich 'Wissen' finden sich Links z. B. auf den 'Nationalen Integritätsbericht' für Deutschland.
Quelle: Transparency International Deutschland e.V.
Datum: 2017
Ort: Berlin



Lobbyliste
Die Liste erlaubt einen Überblick über alle Verbände, die als Lobbyisten beim Deutschen Bundestag registriert sind, ihre Mitgliederzahlen und ihre Ziele.
Quelle: Deutscher Bundestag
Datum: 2016
Ort: Berlin



Verbände und Lobbyismus
Ein Artikel der Reihe 'Aus Politik und Zeitgeschichte' zum Thema 'Verbände und Lobbyismus'.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2012
Ort: Bonn



Online-Link/Code