Haack Weltatlas-Online

Europa




Kartenregionen in Google Earth

Zerfall Jugoslawiens
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Sprachen
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Migration in Europa am Beispiel Deutschlands
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Bevölkerungsentwicklung
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Bevölkerungsdichte
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas




Geonews

Nachrichten - Bevölkerungsdynamik
Letzte Meldungen zum Thema weiter



Zusatzmaterial

Bevölkerung und Soziales
Materialien und Links weiter


Infoblatt Migration
Push-Pull-Faktoren und bedeutende Migrationen der Neuzeit weiter




Linktipps

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
Die Homepage stellt Projekte der Stiftung Weltbevölkerung in den Entwicklungs- und Industrieländern vor. Bei Publikationen und Downloads können unter ‚Zu unseren Themen‘ u. a. der Weltbevölkerungsbericht und ein Datenreport heruntergeladen werden. Die Informationen des Datenreports können auch gezielt für einzelne Staaten abgerufen werden.
Quelle: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
Datum: Juni 2021
Ort: Hannover



Migration und Bevölkerung
Bei dem Internetportal 'Migration und Bevölkerung' handelt es sich um ein Projekt des Netzwerks Migration in Europa, der Bundeszentrale für politische Bildung und des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts. So liefert migration-info.de aktuelle Informationen über Migration, Integration, Zuwanderungspolitik und Bevölkerungsentwicklung weltweit. Schwerpunkte sind dabei Deutschland, Europa und Nordamerika. Integraler Bestandteil der Website ist der seit 1998 erscheinende Newsletter "Migration und Bevölkerung". Dieser erscheint alle 4 bis 6 Wochen und informiert über Themen wie Flucht und Asyl, Integration und Einbürgerung sowie eine Reihe bevölkerungsrelevanter Trends - von globaler Alterung, über die Verbreitung von HIV / AIDS bis zur Entwicklung der Lebenserwartung. Zusätzlich bietet die Homepage aktuelle Daten und Grafiken, politisch relevante Dokumente und einen Terminkalender, der über öffentlich zugängliche Veranstaltungen und Konferenzen informiert.
Quelle: Netzwerk Migration in Europa e.V
Datum: 2012
Ort: Berlin



Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung
Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung verfolgt das Ziel, die öffentliche Wahrnehmung der weltweiten demographischen Veränderungen zu verbessern. Die Arbeit des Instituts soll helfen, die Folgen dieses Wandels im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung zu bewältigen. So werden auf diesem Internetportal einführende Informationen bereitgehalten, wobei das umfangreiche elektronische Handbuch zum Thema Bevölkerung sowie die demographische Lage der Nation hervorzuheben ist.
Quelle: Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung
Datum: 2011
Ort: Berlin



International Data Base
Aus dem umfangreichen Angebot der amerikanischen Volkszählungsbehörde ragt aus internationaler Sicht die International Data Base (IDB) heraus. Es handelt sich um eine Indikatoren- und Zeitreihensammlung für 227 Staaten und Territorien der Erde. Die Daten können nach individuellen Wünschen zusammengestellt und aufbereitet sowie in verschiedenen Formaten ausgegeben werden. Im Bereich der Datenaufbereitung sind besonders die Bevölkerungspyramdien zu erwähnen, die sowohl in statischer Form für verschiedene Basisjahre (1950-2050) als auch in animierter Form ausgegeben werden können (englisch).
Quelle: U.S. Census Bureau, Population Division
Datum: 2007
Ort: Washington, D.C.



Online-Link/Code