Haack Weltatlas-Online

Europa




Kartenregionen in Google Earth

Mittelmeer
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Tourismus
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Benidorm 1960 und 2006
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Nationalpark Hohe Tauern
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Saas Fee im Wallis
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas




Zusatzmaterial

Tourismus
Materialien und Links weiter


Europa
Materialien und Links weiter


Infoblatt Fremdenverkehrswirtschaft
Fremdenverkehr als Wirtschaftsfaktor weiter


Infoblatt Massentourismus
Entwicklung, Formen, Folgen und Zukunft weiter


Infoblatt Alpentourismus
Bedeutung, Entwicklung und Probleme des Alpentourismus weiter


Google Maps: Gletscherlehrweg Innergschlöss
In der interaktiven Satellitenkarte des Gletscherlehrweges Innergschlöss von Google Maps lässt sich der glaziale Formenschatz durch die Möglichkeit des Hineinzoomens gut erkennen. weiter




Linktipps

Gletscherlehrweg Innergschlöss
Auf diesem Satellitenbild ist der Gletscherlehrweg Innergschlöss in den Hohen Tauern eingezeichnet. Der glaziale Formenschatz der Alpen ist gut erkennbar.
Quelle: Nationalparkverwaltung Tirol
Ort: AT - 9971Matrei
Datum: 2007



Bundeszentrale für politische Bildung
Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) veröffendlicht Artikel, Dossiers und Webdocumentarys zur Deutschen Geschichte bis zur Gegenwart.
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Datum: 2017
Ort: Bonn



Greenpeace zum Thema Mittelmeer
Greenpeace informiert über die Verschmutzung und Überfischung im Mittelmeergebiet und schlägt die Ausweisung von Schutzgebieten vor.
Quelle: Greenpeace e.V.
Datum: 2007
Ort: Hamburg



Tagesspiegel online: Das Glück der Geschmacklosigkeit
Text: Benidorm, ein Ferien-Albtraum an der Costa Blanca: Hoteltürme wachsen in den Himmel, am Strand stehen 5500 Liegestühle. Anderswo ist der Tourismus in der Krise. Nach Benidorm kommen die Menschen wie eh und je. Der Erfinder des Massentourismus weiß, warum.
Quelle: Tagesspiegel online
Datum: 2007
Autor: Ruedi Leuthold
Ort: Berlin



Saas Fee im Wallis
Offizielle Seite des Saas Fee-Tourismus mit touristischen Informationen, Kartenmaterial, Filmen usw.
Datum: 2007
Autor: Saas-Fee Tourismus
Ort: CH - Saas-Fee



Nationalpark "Hohe Tauern"
Die informative Website zum größten Nationalpark Mitteleuropas behandelt die Themen Natur, Erlebnis, Bildung sowie Aktuelles.
Quelle: Nationalpark Hohe Tauern
Datum: 2011
Ort: Matrei in Osttirol, Österreich



www.wasser-wissen.de zum Thema Mittelmeer
Informationen zum Mittelmeer: Wasseraustausch, Verschmutzung, Eutrophierung, usw.
Quelle: Institut für Umweltverfahrenstechnik - Universität Bremen
Datum: 2007
Ort: Bremen



Umweltstrategie der Europäischen Union für den Mittelmeerraum
Die Europäische Kommission stellt die wichtigsten Elemente einer koordinierten Strategie zum Schutz der Meeresumwelt und der Küstenregion des Mittelmeeres und zur Verringerung der Verschmutzung dieser Region bis 2020 vor.
Quelle: Europäische Union
Datum: 2009
Ort: Brüssel



Benidorm.de
Informative Homepage über den Ort, die Strände, Ausflugs- sowie Freizeitmöglichkeiten.
Datum: 2010
Autor: Peter Bohr
Ort: Korlingen



Ökologischer Tourismus
Der Verein 'Ökologischer Tourismus in Europa' engagiert sich für einen umwelt- und sozialverträglichen Tourismus in Deutschland und Europa. Dazu werden Informationen rund um den nachhaltigen Tourismus sowie zu den laufenden und vergangenen Projekten des Vereins geboten.
Quelle: Ökologischer Tourismus in Europa e.V.
Datum: 2009
Ort: Bonn



Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V.
Die DGT ist eine wissenschaftliche Vereinigung von Vertretern der deutschen Universitäten und Fachhochschulen mit touristischen Schwerpunktbildungen sowie weiterer tourismuswissenschaftlicher Institutionen und Organisationen.
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V.
Datum: 2008
Ort: Eichstätt



Wasserfälle Krimml
Informationen des Österreichischen Alpenvereins über die Wasserfälle, Wanderwege mit zahlreichen Fotos.
Datum: 2007
Autor: ÖAV Sektion Warnsdorf / Krimml
Ort: AT - Krimml



Online-Link/Code