Asien


132-133 China: Landwirtschaft, Wirtschaft, Stadtentwicklung


Kartenregionen in Google Earth

Stadtentwicklung von Peking: Ehemalige Kaiserstadt - heutige Millionenmetropole
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Shanghai: Dynamik eines Wirtschaftszentrums
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Wirtschaftsstruktur in China
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Drei-Schluchten-Stausee am Jangtsekiang
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



Landwirtschaft in China
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas




Zusatzmaterial

Shanghai
Materialien und Links weiter


Drei-Schluchten-Staudamm
Materialien und Links weiter


China - Landwirtschaft
Materialien und Links weiter


China - Wirtschaft
Materialien und Links weiter


China
Materialien und Links weiter




Infoblatt Peking
Hauptstadt der Volksrepublik China weiter


Infoblatt Der Gelbe Fluss
Fakten, Verlauf, Bedeutung und Probleme weiter



Klett-GIS
Diese Seite sammelt hilfreiche Quellen, Webseiten und Anleitungen zum Einsatz von GIS in der Schule.
Quelle: www.klett-gis.de
Datum: 2018




Linktipps

Ministry of Commerce of the People's Republic of China
Das Handelsministerium informiert über die chinesische Wirtschaft, den Handel und Handelspartner der Volksrepublik. Statistiken zu Import und Export können abgerufen werden. Außerdem aktuelle Nachrichten zur Wirtschaftsentwicklung des Landes.
Quelle: Ministry of Commerce of the People's Republic of China
Datum: 2011
Ort: Bejing



Beijing (Peking)
Offizielles Regierungs- und Verwaltungsportal der chinesischen Hauptstadt Beijing (Peking) (englisch).
Quelle: Beijing Municipal Government
Datum: 2008
Ort: Beijing (Peking)



Bodenerosion in China
Das chinesische Ministerium für Wasserwirtschaft hat staatliche Schwerpunktzonen für den Kampf gegen Bodenerosion in verschiedenen Regionen Chinas festgelegt. In diesen Zonen sollen die Behörden ihre Anstrengungen zur Vorbeugung und Eindämmung der Bodenerosion verstärken und mit effektiveren Maßnahmen gegen weitere Verluste an Bodenflächen vorgehen. China gilt im weltweiten Vergleich als ein Land, das am schwersten von der Bodenerosion betroffen ist. Die erodierten Bodenflächen machen über ein Drittel der Gesamtfläche des chinesischen Territoriums aus.
Der Bericht schildert die Lage und die Maßnahmen.
Quelle: Botschaft der Volksrepublik China
Datum: 12.05.2006
Ort: Berlin



Online-Link/Code