Themenheft The American South


Topic 3


p. 33

America’s Reconstruction
Gut gestaltete Online-Ausstellung – angeboten als Teil der Web-Ressource Digital History, einer nicht-kommerziellen Seite mit Materialien für Lehrende und Schüler, unterhalten von der University of Houston, der Chicago Historical Society und anderen Institutionen.




p. 36

The TVA
Offizielle Website der Tennessee Valley Authority. Die Subsite „About TVA“ informiert über Aufgaben und Geschichte der TVA.




p. 37

Timelines of the Great Depression
Zwei Chronologien (die eine mit übergreifenden, die andere mit spezifisch ökonomischen Daten) zur Geschichte der Depression. Die Subsite ist Teil einer größeren Darstellung The Great Depression: Its Causes and Cure, die im Rahmen eines privaten Webauftritts unter dem Titel Liberalism Resurgent angeboten wird. Dieses Angebot steht also in einem dezidiert politisch gefärbten Kontext.



Billy: Stories of My Childhood
Hier lässt sich der gesamte Text von Bill Martins Billy: Stories of My Childhood (2007) herunterladen. Die kurzen und humorvollen Vignetten des 1930 geborenen Verfassers illustrieren das Kolorit des ländlichen Südens in den Dreißiger- und Vierzigerjahren. Viele von ihnen erscheinen auch für den Unterricht geeignet.



Gegen eine Gebühr lässt sich das Buch als „Print on Demand“ bestellen:




p. 38

Blood Done Sign My Name
Augenblicklich entsteht eine Verfilmung von Timothy B. Tysons Blood Done Sign my Name (dem dokumentarischen Roman, aus dem der Text auf Seiten 37-38 des Themenhefts stammt). Der Link führt zum Eintrag über diesen Film in der – generell sehr nützlichen - Internet Movie Database. Erwartungsgemäß werden hier mehr Informationen publiziert, sobald der Film in die Kinos gekommen ist.



Tim Tyson, Blood Done Sign My Name
Link zu einem (auch für den Unterricht) ausgesprochen Interessanten, gut verständlichen Radio-Beitrag (ca. 7,5 Min.) anlässlich der Veröffentlichung von Blood Done Sign My Name. Im Vordergrund des Beitrags steht nicht nur das Buch, sondern vor allem der historische Lynching-Fall, der ihm zugrunde liegt. Die Sendung wurde von NPR (National Public Radio), einem nicht-kommerziellen Sender, ausgestrahlt.




p. 39

Strangefruit.org
Bei dieser Website handelt es sich um eine private – und durchaus politisch ausgerichtete – Initiative zur Erinnerung an die gesamte Geschichte rassistischer Morde in den USA von 1800 bis in die Gegenwart. Die Macher der Seite wollen diese als einen "Wall of Remembrance" verstehen, wobei sie sich nicht scheuen, den bedenklichen Begriff „American holocaust“ zu gebrauchen. Im Unterricht wäre es sicher notwendig – aber u. U. auch interessant – einen solchen Zugriff auf die Geschichte der „Lynchings“ zu problematisieren.



Without Sanctuary: Photographs and Postcards of Lynchings in America
Die Site reproduziert vor allem zahlreiche (verstörende) Fotografien und Postkarten von Lynchmorden, wie sie von den Tätern immer wieder als eine Art „Andenken“ angefertigt wurden. Sie beruht auf einer privaten Sammlung.




p. 40

Strange Fruit
PBS-Seite zu Joel Katz’ Dokumentarfilm über Hintergründe und Geschichte von “Strange Fruit” (zwei Ausschnitte aus dem Film sind auf der CD-ROM zum Themenheft enthalten). Die Seite bietet u. a. eine Kurzbiographie des Regisseurs, ein schriftliches Interview mit Katz sowie weiterführende Links.



Siehe auch die Seite der Filmgesellschaft zu Katz‘ Dokumentarfilm (u. a. mit Trailer):




p. 41

The Rise and Fall of Jim Crow
Die Website bietet Lehrenden wie Schülern Ressourcen und Konzeptideen zu Themen wie Segregation, Lynchings und Civil Rights Movement. Sie enthält u. a. eine spezialisierte Online-Enzyklopädie.



Voices of Civil Rights
Größte existierende Sammlung von (meist überschaubar kurzen) Zeitzeugen-Berichten zum Civil Rights Movement. Zu den Trägern der Website gehören die Leadership Conference on Civil Rights (LCCR) und die Library of Congress.




p. 42

The King Center
Website des von Coretta Scott King zur Erinnerung an ihren Mann und zur Fortsetzung seiner Arbeit gegründeten King Center. Sie enthält neben aktuellen Informationen auch historisches Material, wie z. B. Kings „Letter from Birmingham Jail“ und andere einschlägige Texte.




p. 43

4 Little Girls
Eintrag der Internet Movie Database zu Spike Lees Dokumentarfilm (1997) über das 16th Street Baptist Church Bombing.



The 1963 Birmingham Church Bombing
Private Website mit Informationen zum Vorfall, den Polizeiermittlungen und der juristischen Aufarbeitung.



Online-Link/Code