TERRA-Online / Gymnasium


TERRA SII Räume und Strukturen





1.1 Geoökosystem und Modelle (S. 6)


  • Zusatzmaterial

PGM - Aufsätze
Küsten - sensible Geo- und Ökosysteme unter zunehmendem Stress
A053-08070000




1.2 Unruhige Erde (S. 18)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Erdbeben
Letzte Meldungen zum Thema weiter


  • Surftipps

Der Oberrheingraben
Der Oberrheingraben ist der Schwerpunkt dieses Auftrittes. So wird er - aber auch andere geologische Phänomene - anhand einzelner Textbausteine und Grafiken näher erklärt. Hierzu zählen u. a. die Rubriken Morphologie, Stratigraphie, Geophysik, Tektonik, Paläogeographie und Ursachen.
Quelle: Oberrheingraben.de
Datum: 2011
Ort: Friedberg



GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ)
Das GeoForschungsZentrum Potsdam ist unter Trägerschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Die Aufgabenfelder sind Forschung zu globalen geowissenschaftlichen Themen und Gemeinschaftsforschung mit Universitäten und anderen Institutionen in nationaler wie internationaler Kooperation.
Quelle: GeoForschungsZentrum Potsdam
Datum: 2011
Ort: Potsdam



GeologieInfo.de
Ziel dieses Internetauftrittes ist es, Geologie-Interessierten und Hobbygeologen eine Informations- und Austauschplattform zu bieten. Zu diesem Zweck findet man hier eine sehr umfangreiche Sammlung an Texten und Abbildungen rund um die Themen Geologie, Historische Geologie / Paläontologie und Mineralogie. Hinzu kommt u. a. ein Geolexikon, eine Linksammlung sowie ein Forum.
Quelle: GeologieInfo.de
Datum: 2011
Ort: Köln



Wenn die Erde bebt: Plattentektonik und die Verschiebung des Meeresbodens
Diese Homepage bietet anhand kurzer Textbausteine eine Einführung in den Themenkomplex Plattentektonik. So werden u. a. die Bereiche Erdbeben, Kontinentaldrift, Magnetismus und Geophysik näher behandelt.
Quelle: National Academy of Sciences
Datum: 1999
Ort: Washington, USA




  • Von der Kontinentalverschiebung zur Plattentektonik (S. 20)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Plattentektonik
Letzte Meldungen zum Thema weiter



  • Zusatzmaterial

Plattentektonik
Materialien und Links weiter


Alfred Wegener
Materialien und Links weiter



  • Entstehung von Gesteinen

Gesteinsbestimmung mittels eines Gruppenpuzzle (978-3-623-29070-6)
Schlüsselwörter: Gesteine, Bestimmung, Gesteinsbestimmung, Gruppenpuzzle weiter




  • Entstehung und Förderung von Ressourcen und deren Bindung an geologische Strukturen

Salzlagerstätten
(Dateityp: pdf, Dateigröße: 296 KB)



1.3 Erdöl und Erdgas aus der Nordsee (S. 30)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Erdöl
Letzte Meldungen zum Thema weiter


  • Material 2 S. 31

Oeldorado 2009
Weltweite Statistik zu Erdöl und Erdgas - Reserven, Förderung, Raffineriekapazität und Verbrauch
PDF-Datei (360 KB) weiter




  • Zusatzmaterial

Erdöl
Materialien und Links weiter


Erdgas
Materialien und Links weiter



  • Surftipps

Greenpeace Deutschland
Die neusten Nachrichten zum Thema Umweltschutz sind auf der Seite von Greenpeace zu finden. Es werden zahlreiche Themen erläutert und durch Greenpeace unterstützte Kampagnen vorgestellt bzw. mit umfangreichen Artikeln beschrieben.
Quelle: Greenpeace e.V.
Datum: 2014
Ort: Hamburg



Mit dem Nordseeöl in die Zukunft
Dieses 7-seitige pdf-Dokument aus der Monatszeitung 'Die politische Meinung' der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. beschäftigt sich u. a. mit den Ölreserven der Nordsee und der Zukunft der konsumierenden Länder.
Quelle: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Datum: 2013
Autor: Roland Löffler
Ort: Sankt Augustin



Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V.
Der Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V. (WEG) bietet auf diesem Internetportal in den Rubriken Aktuelles, Erdgas und Erdöl aus deutschen Quellen, Auslandsaktivitäten, Technik, Umweltschutz, Daten und Fakten sowie Publikationen umfangreiche Informationen zu den beiden Rohstoffen Erdgas und Erdöl.
Quelle: WEG Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V.
Datum: 2013
Ort: Hannover



Shell in Deutschland
Das Internetportal der 'Deutschen Shell Holding GmbH' präsentiert eine Übersicht über die Aktivitäten des Mineralölkonzerns, die Produkte sowie Dienstleistungen und hält u. a. Informationen zu den Themen Heizöl und Wärme, Erneuerbare Energien, Motorsport und Energiewirtschaft bereit.
Quelle: Deutsche Shell Holding GmbH
Datum: 2006
Ort: Hamburg



ESSO Deutschland
Über Uns, Auftanken, Produkte & Service, Tiger sowie Specials sind die Themenbereiche des Internetauftrittes der 'ESSO Deutschland GmbH'. Die Rubriken werden im weiteren unterteilt und so wird ein breites und informatives Spektrum an Informationen zum Mineralölkonzern geboten.
Quelle: ESSO Deutschland GmbH
Datum: 2000-2006
Ort: Hamburg



ExxonMobil
Die 'ExxonMobil Central Europe Holding GmbH' präsentiert sich im Internet mit einer Fülle an Informationen. So werden u. a. in der Rubrik Produktion & Produkte die Aktivitäten des Konzerns als ExxonMobil, Esso und Mobil dargestellt, danach stellt sich dann das Unternehmen selbst näher vor und abschließend werden noch ausführlich Links zu den jeweiligen produktbezogenen Marken und Branchen geboten.
Quelle: ExxonMobil Central Europe Holding GmbH
Datum: 2006
Ort: Hamburg



Mobil
Der Internetauftritt des Mobil-Konzerns beinhaltet eine Übersicht über die diversen Produkte & Services, Informationen zum Unternehmen sowie einer Unterteilung nach einzelnen Branchen und die Möglichkeit zum Bezug der Produkte.
Quelle: ExxonMobil Deutschland GmbH
Datum: 2006
Ort: Hamburg




  • Erschließung der Erdöl- und Erdgasvorkommen in der Nordsee (S. 36)

Infoblatt Snøhvit-Projekt
Informationen über die Ergasförderung in der Barentssee weiter


Infoblatt Liquefied Natural Gas (LNG)
Herstellungsverfahren, Transportmöglichkeiten und Bedeutung von LNG weiter




1.4 Klima- und Vegetationszonen und ihre Bedeutung für Agrarregionen (S. 40)

  • Zusatzmaterial

Klimazonen
Materialien und Links weiter


Vegetationszonen
Materialien und Links weiter



  • Strahlungs- und Wärmehaushalt der Erde | Atmosphärische Zirkulation

  • Weitere Materialien in: FUNDAMENTE Kursthemen - Physische Geographie, S. 50 bis 59

FUNDAMENTE Kursthemen
Physische Geographie
Schülerbuch - Oberstufe
978-3-623-29410-0




1.5 Lüneburger Heide - gewachsene Kulturlandschaft unter Naturschutz (S. 50)

  • Zusatzmaterial

Infoblatt Biosphärenreservate
Definition, Funktionen und Vorkommen in Deutschland weiter




  • Aufbau und Landschaftsformen der Lüneburger Heide (S. 52)

Infoblatt Glaziale Serie
Glaziale Serie im Überblick weiter




  • Böden und Bodenentwicklung (S. 54)

Bodenkunde
Materialien und Links weiter



  • Bodentypen (S. 56)

Bodentypen
Materialien und Links weiter



1.6 Urbane Ökosysteme (S. 62)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Stadtökologie
Letzte Meldungen zum Thema weiter


  • Zusatzmaterial

Infoblatt Feinstaub
Feinstaub-Problematik - Herkunft, Gesundheitsgefahren, Grenzwerte und Maßnahmen weiter




  • Surftipps

Aktuelle Immissionsdaten und Ozonvorhersage des Umweltbundesamtes
Hunderte von Messstationen von Bund und Ländern im gesamten Bundesgebiet messen Tag für Tag die in der Luft vorkommenden Schadstoffe. Das Umweltbundesamt zeigt hier aktuelle Messergebnisse für Ozon, Schwefeldioxid, Feinstaub, Kohlenmonoxid und Stickstoffdioxid in Kartendarstellungen.
Quelle: Umweltbundesamt, Fachgebiet II 5.2 Immissionssituation
Datum: 2011
Ort: Dessau




  • Die "Grüne Stadt" (S. 70)

  • Zusatzmaterial

Ergänzung des Materials 19 auf S. 71 - Auswirkungen von Straßenbegrünungen
(Dateityp: pdf, Dateigröße: 236 KB)
Quelle: Bruse, Michael, Stadtgrün und Stadtklima, 2002.




1.7 Regionale Luftbelastung und globale Folgen (S. 72)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Klimawandel
Letzte Meldungen zum Thema weiter



  • Zusatzmaterial

Klimawandel
Materialien und Links weiter



  • Surftipps

Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)
Auf den englischen Seiten des zwischenstaatlichen Ausschusses zum Klimawandel IPCC finden sich neben Nachrichten des Sekretariats auch dessen Klimaberichte mit den neuesten Daten zum Thema.
Quelle: IPCC Secretariat
Datum: 2014
Ort: Genf, Schweiz



Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
Den aktuellen deutschen Forschungsstand spiegelt die Seite des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung wider. Interessant sind hier die Daten über regionale Prognosen des Klimawandels, z. B. den Anstieg des Meeresspiegels und die Sturmfluten an den deutschen Küsten oder die Folgen für die zentraleuropäische Land- und Forstwirtschaft.
Quelle: Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK)
Datum: 2012
Ort: Potsdam



Umweltbundesamt zum Thema Klimaschutz
Das Umweltbundesamt bietet auf diesen Seiten aktuelle und allgemeinverständliche Informationen, die einen ersten Überblick über die Entwicklung und mögliche Gefährdung des Weltklimas geben sollen. Zu vielen Stichworten, die in den täglichen Medien immer wieder auftauchen, werden hier Erläuterungen geboten: Treibhauseffekt und -gase, Klimaprojektionen, Globale Erwärmung, Klimapolitik, gefährdete Ökosysteme und diverse Tipps, wie jeder einzelne zum Klimaschutz beitragen kann. Zu vielen Punkten gibt es weiterführende Links für "Fortgeschrittene".
Quelle: Umweltbundesamt
Datum: 2009
Ort: Dessau



Bundesregierung - Umwelt
Aktuelle Informationen rund um das Themengebiet 'Umwelt' bietet dieser Internetauftritt der Bundesregierung. Hinzu kommt u. a. noch die Rubrik Nachhaltigkeit, welche auch anhand aktueller Meldungen präsentiert wird.
Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Datum: 2007
Ort: Berlin



Treibhauseffekt.com
Einführende Informationen zum Treibhauseffekt, zu Erneuerbaren Energien sowie einige Energiespartipps sind die Kernbereiche dieses Internetauftrittes. Hinzu kommen u. a. aktuelle Meldungen, eine Linksammlung, Schülerreferate und die Vorstellung diverser themenbezogener Projekte.
Quelle: energydesign GmbH
Datum: 2006
Ort: Leonberg



Germanwatch - Klimaschutz & Anpassung an den Klimawandel
Germanwatch widmet sich in seiner Arbeit insbesondere den Bereichen Klimawandel und Klimaschutz. Neben spezifischen Informationen zum Thema wird auch der vierteljährlich bis monatlich erscheinende Newsletter "KlimaKompakt" als Download angeboten, der aktuelle Themen zum Klimawandel behandelt.
Quelle: Germanwatch e.V.
Datum: 2006
Ort: Bonn



Hamburger Bildungsserver - Klima und Energie
Der Hamburger Bildungsserver informiert auf dieser Seite sehr umfassend über die Themen Klima und Energie. Anhand der Oberrubriken Anthropogener Klimawandel, Klimafolgen und Klimaschutz, Wetter, Energie sowie Unterricht und den damit verbundenen weiteren Bereichen wird eine Fülle an Informationen rund um das Themengebiet präsentiert.
Quelle: Hamburger Bildungsserver (HBS)
Datum: 2006
Ort: Hamburg




1.8 Wasserver- und Wasserentsorgung als Eingriff in den Landschaftshaushalt (S. 82)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Dürren
Letzte Meldungen zum Thema weiter



  • Zusatzmaterial

Dürren
Materialien und Links weiter


Desertifikation
Materialien und Links weiter



  • Surftipps

United Nations Environment Programm - Vital Water
Diverse Grafiken - u. a. zum Frischwasserverbrauch in verschiedenen Bereichen - hält diese Seite des 'United Nations Environment Programme' bereit (englisch).
Quelle: Vital Water Graphics - United Nations Environment Programme
Datum: 2013



Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e. V.
Seit ihrer Gründung vor mehr als 50 Jahren setzt sich die VDG für den Schutz des Wassers als Grundlage allen Lebens ein. Auf seiner Homepage bietet der Verein u. a. Einblick in die Ausstellung "Wasser ist Zukunft".
Quelle: Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e.V.
Datum: 2006
Ort: Bonn



UN - Water for Life
Umfassende Informationen zum Programm 'Water for Life' der Vereinten Nationen bietet dieses Internetportal (englisch).
Quelle: United Nations
Datum: 2010
Ort: Straßburg




  • 1.8 Die Menschheit vor dem großen Durst? (S. 84)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Wassermangel
Letzte Meldungen zum Thema weiter



  • Globaler Wasserhaushalt (S. 86)

Infoblatt Wasserkreislauf
Ausführliche Beschreibung des Wasserkreislaufes der Erde weiter




  • Wasserversorgung in verschiedenen Klimazonen: ökologische Folgewirkungen (S. 88)

Bewässerungslandwirtschaft
Materialien und Links weiter


Aralsee
Materialien und Links weiter


Infoblatt Toshka-Projekt
Informationen rund um das Toshka-Projekt in Ägypten weiter




  • Probleme der Wasserver- und entsorgung in humiden Zonen: Beispiel Deutschland (S. 90)

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Die Website bietet eine sehr übersichtliche, alphabetisch geordnete Zugangsmöglichkeit zu einer Fülle von umweltpolitischen Themen. Desweiteren können die Informationsbroschürendes Ministeriums online geordert werden. Auch stehen zahlreiche Daten, Fakten und Arbeitsblätter zum Download bereit.
Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Datum: 2014
Ort: Berlin



Umweltbundesamt
Das Umweltbundesamt informiert über aktuelle umweltbezogene Probleme und Projekte. Für weitere Recherchen hält es eine umfangreiche Datenbank und eine Liste mit den Behörden aus Bund und Ländern, Forschungseinrichtungen, Umweltverbänden etc. bereit.
Quelle: Umweltbundesamt
Datum: 2014
Ort: Dessau



Bodensee-Wasserversorgung
Der Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung (BWV) ist ein in weiten Teilen Baden-Württembergs tätiges Fernwasserversorgungsunternehmen, das 181 Verbandsmitglieder (147 Städte und Gemeinden und 34 Wasserversorgungs-Zweckverbände) mit Trinkwasser beliefert. So stellt sich der Zweckverband selbst und seine Akjtivitäten vor und es werden u. a. einführende Informationen in den Rubriken Aktuelles, Unternehmen, Anlagen, Bodensee sowie Über das Wasser präsentiert.
Quelle: Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung
Datum: 2011
Ort: Stuttgart



Zweckverband Landeswasserversorgung Baden-Württemberg
Der 'Zweckverband Landeswasserversorgung Baden-Württemberg' stellt auf diesen Seiten sich selbst als Unternehmen mit seinen Dienstleistungen vor und bietet u. a. durch die Rubriken Unser Trinkwasser, Aktuelles, Service und International und die weitere Untergliederung weiterführende Daten und Fakten.
Quelle: Zweckverband Landeswasserversorgung Baden-Württemberg
Datum: 2011
Ort: Stuttgart



Bundesanstalt für Gewässerkunde
Der Info-Service beinhaltet aktuelle Wasserstände der großen deutschen Flüsse sowie die viermal am Tag gemessene Gewässergüte von Rhein und Mosel.
Quelle: Bundesanstalt für Gewässerkunde
Datum: 2011
Ort: Koblenz



Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall
Anhand der Rubriken Über Uns, Aktuelles, Fachthemen, Landesverbände, Veranstaltungen sowie Publikationen und Service stellt die politisch und wirtschaftlich unabhängige Organisation 'Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA)' Informationen zum Themenkomplex bereit.
Quelle: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Datum: 2008
Ort: Hennef




1.9 Immerfeuchte Tropen - nachhaltiges Wirtschaften auf gefährdeten Böden (S. 92)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Tropischer Regenwald
Letzte Meldungen zum Thema weiter



  • Zusatzmaterial

Tropischer Regenwald
Materialien und Links weiter


Infoblatt Terra Preta
Terra Preta - Die Rettung des Tropischen Regenwaldes? weiter




  • Suche nach Auswegen: Kreislaufwirtschaft im Agro-Urwald - das Beispiel Kamerun (S. 98)

Infoblatt Maniok
Maniok im Überblick weiter


Infoblatt Batate
Batate im Überblick weiter


Infoblatt Yam
Yam im Überblick weiter


Infoblatt Banane
Banane im Überblick weiter






1.10 Freizeitgest. im Spannungsfeld von Landschaftszerstörung und -bewahrung (S. 102)

  • Zusatzmaterial

Tourismus
Materialien und Links weiter



  • Beispiel Alpentourismus (S. 102)

Infoblatt Alpentourismus
Bedeutung, Entwicklung und Probleme des Alpentourismus weiter




  • Surftipps

Alpmedia
U. a. in die Bereiche Neuigkeiten, Dossiers, Publikationen, Publikationen und Links sind die Rubriken auf dem Internetportal Alpmedia unterteilt. Zu den Rubriken gehören z. B. die Themen Bevölkerung / Kultur, Raumentwicklung, Wirtschaft, Klima / Luft, Boden, Wasser, Umwelt / Natur, Landwirtschaft sowie Verkehr und Tourismus / Sport, welche einen umfangreichen Einstieg in das Themengebiet Alpen ermöglichen.
Quelle: Cipra-International
Datum: 2011
Ort: Schaan, Liechtenstein



Internationale Alpenschutzkommission CIPRA
Die 1952 gegründete Vereinigung mit Sitz im Fürstentum Liechtenstein ist eine nichtstaatliche Dachorganisation mit Vertretungen in den Alpenländern, die mehr als 100 Verbände und Organisationen aus allen 7 Alpenstaaten vertritt. Die CIPRA setzt sich für die Erhaltung der regionalen Vielfalt in den Alpen und für die grenzüberschreitende Lösung gemeinsamer Probleme ein. Im Mittelpunkt der Website stehen Projekte und Publikationen der CIPRA sowie eine umfangreiche Linksammlung.
Quelle: CIPRA-International
Datum: 2011
Ort: Schaan, Liechtenstein




  • Fallbeispiel Mallorca (optional)

Arbeitsblätter: Mallorcas Tourismus quantitativ und qualitativ
mallorca_ab (application/zip 313.7 KB)









1.11 Marine Ökosysteme und zukunftsfähige Fischereiwirtschaft (S. 112)

  • Zusatzmaterial

Fischerei
Materialien und Links weiter



  • Surftipps

Fisch-Informationszentrum
Das Fisch-Informationszentrum ist ein eingetragener Verein, welcher firmen- und produktübergreifende Öffentlichkeitsarbeit übernimmt und 1997 von Unternehmen und Verbänden der deutschen Fischwirtschaft gegründet wurde. Zu den Gründern gehören die Hochseefischerei und Fischindustrie, der Fischgroß- und einzelhandel sowie die Fischgastronomie. Das Internetportal bietet einen informativen Einstieg in das Themengebiet 'Fisch und Fischerei'.
Quelle: Fisch-Informationszentrum (FIZ) e.V.
Datum: 2013
Ort: Hamburg



Johann Heinrich von Thünen-Institut
Die Forschungsarbeiten der Bundesforschungsanstalt für Fischerei werden seit dem 01. Januar 2008 unter dem Dach des Johann Heinrich von Thünen-Instituts fortgeführt. Hier sind die Institute für Seefischerei, Fischereiökologie sowie Ostseefischerei angesiedelt, die umfangreiche Informationen zu den jeweiligen Themenschwerpunkten bereithalten.
Quelle: Bundesforschungsanstalt für Fischerei
Datum: 2013
Ort: Hamburg



Fischerei in Deutschland
Das Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hält mit dem Fischerei-Portal eine umfangreiche Quelle für Fachinformationen zum Thema bereit. Dieses umfasst Angebote zur Fischereipolitik, dem Bestandsmanagement, der Fangflotte oder der Forschung hauptsächlich im deutschen Rahmen.
Quelle: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Datum: 2013
Ort: Bonn



Alfred Wegener - Institut für Polar- und Meeresforschung
Neben Daten und Fakten zum Institut und seiner Arbeit im Bereich der Polarforschung werden auch Biographien zu verschiedenen bedeutenden Forschern auf diesem Gebiet bereitgehalten.
Quelle: Stiftung Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI)
Datum: 2013
Ort: Bremerhaven



Lighthouse Foundation - Die Stiftung für die Meere und Ozeane
Umfassende Informationen zum Themengebiet 'Welt der Meere und Ozeane' bietet das Internetportal Lighthouse Foundation. So werden anhand einiger Oberrubriken, z. B. Explorer, Forum, Project und Mapproom, und den vielzähligen dazugehörigen Unterrubriken ein großes Feld und Daten und Fakten zur Verfügung gestellt.
Quelle: Lighthouse Foundation - Stiftung für die Meere und Ozeane
Datum: 2006
Ort: Kiel




  • Meerwasser in Bewegung (S. 116)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Tsunamis
Letzte Meldungen zum Thema weiter



  • Zusatzmaterial

Tsunamis
Materialien und Links weiter


Meeresströmungen
Materialien und Links weiter



  • 1.11 Meerwasser ist Lebensraum und Nahrungsquelle (S. 118)

  • Aktualisierung

Nachrichten - Fischerei
Letzte Meldungen zum Thema weiter


Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA Methoden
Die TERRA Methodenseiten im Überblick.