Haack Weltatlas-Online

Erde


234-235 Verkehr, Kommunikation, Tourismus, Global Cities


Kartenregionen in Google Earth

Global Cities: Knotenpunkte der globalisierten Wirtschaft
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas



See- und Flugverkehr: Globales Fracht- und Passagieraufkommen
Für die Verwendung der kmz-Datei ist Google Earth erforderlich.
Quelle: Haack Weltatlas




Zusatzmaterial

Globalisierung
Materialien und Links weiter


Tourismus
Materialien und Links weiter


Stadtgeographie
Materialien und Links weiter


Verkehr
Materialien und Links weiter


Infoblatt Global Cities
Definition, Kartenmaterial und Beispiele von Global Cities weiter


Infoblatt Entstehung von Tag und Nacht
Ursachen der Entstehung von Tag und Nacht weiter



Weltzeituhr
Die aktuellen Zeiten sowie die Termine zur Zeitumstellung in allen Ländern der Erde können auf dieser Seite abgefragt werden. Des weiteren werden noch weitere Informationen zu den verschiedenen Ländern wie beispielsweise KFZ-Kennzeichen präsentiert.
Quelle: Weltzeituhr.com
Datum: 2011
Autor: Klaus Marten
Ort: Teltow




Linktipps

Was ist Globalisierung?
Inhalte zu Definition, Bedeutung in Wirtschaft, Kommunikation, Politik, Entwicklung der Globalisierung, Vor- und Nachteile Globalisierung
Quelle: Fuchs Media Solutions
Datum: 25.01.2022
Ort: Donaueschingen



Globalization and World Cities Study Group and Network
Auf dieser englischsprachigen Seite der Globalization and World Cities (GaWC) Study Group werden verschiedene Möglichkeiten geboten, sich der Arbeit der GaWC zu nähern. Als "Neuer Besucher" kann man sich einige Vorabinformationen zur Organisation und Arbeit beschaffen, unter dem Button "Researcher" bekommt man nähere Informationen zu den einzelnen Projekten und Aktivitäten sowie eine Vielzahl von Links zu den verschiedensten Bereichen (Weltstädte im Internet, diverse Informationsdienste, Diskussionsgruppen, internationale Organisationen, Banken, Wirtschafts- und Statistikorganisationen und weitere globale Links).
Quelle: GaWC Loughborough University
Datum: 2006
Ort: Leicestershire, England



Wuppertal Institut zu Globalisierung, Umwelt, Gerechtigkeit
Welche Globalisierung ist zukunftsfähig? Das Wuppertal Institut möchte anhand dieser Frage Beiträge zur wissenschaftlichen und öffentlichen Debatte über Gründe, Verlaufsformen und Folgen der wirtschaftlichen Globalisierung vorlegen. Mit dieser Webseite biete es entlang fünf thematischer Stränge einführende Texte in die Problematik an sowie Literaturtips, eine Linksammlung und eigene Publikationen. Gleichzeitig wird das Leitprojekt zu Globalisierung und Nachhaltigkeit vorgestellt. Dieses Projekt hat zum Ziel, eine zukunftsfähige Gestaltung der Globalisierung mithilfe von Szenarien, Leitideen und Umsetzungskonzepten greifbar zu machen.
Quelle: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH
Datum: 2010
Ort: Wuppertal



Ökologischer Tourismus
Der Verein 'Ökologischer Tourismus in Europa' engagiert sich für einen umwelt- und sozialverträglichen Tourismus in Deutschland und Europa. Dazu werden Informationen rund um den nachhaltigen Tourismus sowie zu den laufenden und vergangenen Projekten des Vereins geboten.
Quelle: Ökologischer Tourismus in Europa e.V.
Datum: 2009
Ort: Bonn



Megacities Foundation
Die niederländische Stiftung wurde von Prof. Jan Hoogstad auf Initiative der UNESCO und der International Academy of Architecture ins Leben gerufen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, eine Plattform für die Vertiefung und Verbreitung des Wissens über das Wachstum der großen Städte aufzubauen. Im Mittelpunkt stehen dabei Vorträge (Megacities lectures), die im Volltext und z. T. mit weiteren Materialien auf der Website dokumentiert sind. Hinzu tritt ein Online-Forum, in dem die Vorträge oder verwandte Themen diskutiert werden können.
Quelle: Megacities Foundation
Datum: 2006
Ort: Amsterdam



Shrinking Cities
Das Projekt Schrumpfende Städte (Shrinking Cities), ein dreijähriges Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes, will die in Deutschland geführte städtebauliche Debatte, die sich bislang auf Fragen des Abriss von überzähligen Wohnungen und der Aufwertung von Wohnquartieren konzentriert hat, um neue Fragestellungen und Perspektiven erweitern. Das Projekt stellt dazu die Entwicklungen in Ostdeutschland in einen internationalen Zusammenhang und bezieht dabei unterschiedliche künstlerische, gestalterische und wissenschaftliche Disziplinen in die Suche nach Handlungsstrategien ein. So werden auf diesem Internetportal eine Fülle an Informationen zu diesem Themengebiet bereitgehalten.
Quelle: Projektbüro Schrumpfende Städte
Datum: 2002-2006
Ort: Berlin



Earth and Moon Viewer
Die Karte zeigt die momentanen Tag- und Nachtregionen der Erde. Mit einem Klick auf die Karte lässt sich die jeweilige Region heranzoomen. Außerdem können verschiedene Funktionen, darunter die Position und die Kartengrundlage, individuell festgelegt werden (englisch).
Datum: 2008
Autor: John Walker



Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V.
Die DGT ist eine wissenschaftliche Vereinigung von Vertretern der deutschen Universitäten und Fachhochschulen mit touristischen Schwerpunktbildungen sowie weiterer tourismuswissenschaftlicher Institutionen und Organisationen.
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V.
Datum: 2008
Ort: Eichstätt



Cities from Space
NASA-Website mit spektakulären Satellitenaufnahmen von Städten auf allen Kontinenten der Erde (englisch).
Quelle: NASA
Datum: 2006
Ort: Washington, USA



Online-Link/Code