Wirtschafts- und Betriebslehre-Online





3.1 Verantwortlich handeln und situationsgerecht kommunizieren

  • Link-Empfehlungen

GründerZeiten Nr. 20: Marketing
Publikation "GründerZeiten" des BMWi - die Ausgaben dieser Publikationsreihe für Existenzgründer und junge Unternehmen gehen von bekannten Problemlagen aus, geben Hinweise und versuchen gleichzeitig, Lösungsmöglichkeiten für die Praxis aufzuzeigen. (Broschüre oder PDF-Datei).
Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Datum: 2015
Ort: Berlin




  • Link-Empfehlungen

Bürgerliches Gesetzbuch
Das Bundesministerium der Justiz stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Hier der Wortlaut des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).
Quelle: Bundesrepublik Deutschland, Bundesministerium der Justiz
Datum: 2017
Ort: Berlin



Kundenreklamationen
Das Wirtschaftslexikon Gabler gibt eine ausführliche Erklärung zu den Aufgaben und Zielen des Beschwerdemanagements.
Quelle: Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Datum: 2015
Ort: Wiesbaden




3.2 Verträge schließen und mit den Vertragsfolgen umgehen

  • Link-Empfehlungen

Bundesministerium der Justiz: Publikationen
Das Bundesministerium der Justiz gibt im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zahlreiche Broschüren und Info-Flyer heraus. Alle Bürgerinnen und Bürger können hier diese Broschüren bestellen und herunterladen.
Quelle: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Datum: 2017
Ort: Berlin



Bürgerliches Gesetzbuch
Das Bundesministerium der Justiz stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Hier der Wortlaut des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).
Quelle: Bundesrepublik Deutschland, Bundesministerium der Justiz
Datum: 2017
Ort: Berlin




  • Link-Empfehlungen

Rechtsbegriffe
Das Justizportal des Landes Nordrhein Westfalen versucht auf der Seite Recht von A -Z wesentliche Begriffe des Rechts allgemeinverständlich zu erläutern, ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.
Quelle: Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
Datum: 2015
Ort: Düsseldorf




  • Link-Empfehlungen

BGB: Einigung und Übergabe
Die Seite "Juristischer Informationsdienst" informiert nicht nur über die zu diesem Stichpunkt vorgesehenen Paragraphen, sondern zeigt anhand ausgewählter Beispiele die Anwendung der gesetzlichen Bestimmungen; außerdem gibt es Literaturhinweise zu einzelnen Stichpunkten, wie z.B. Eigentumsvorbehalt, Gutgläubiger Erwerb.
Quelle: dejure.org Rechtsinformationssysteme GmbH
Datum: 2015
Ort: Mannheim




  • Link-Empfehlungen

SCHUFA
Die SCHUFA soll ihre Vertragspartner vor Kreditausfällen schützen und speichert dazu die Daten, welche ihr von ihren Kunden geliefert werden. Die Organisation stellt sich hier mit ihren Geschäftsbereichen und Produkten vor. Ferner bietet sie Statistiken zur aktuellen Ver- und Überschuldung in Deutschland an.
Quelle: SCHUFA Holding AG
Datum: 2017
Ort: Wiesbaden




  • Link-Empfehlungen

Bürgerliches Gesetzbuch
Das Bundesministerium der Justiz stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Hier der Wortlaut des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).
Quelle: Bundesrepublik Deutschland, Bundesministerium der Justiz
Datum: 2017
Ort: Berlin



Leitfaden "Ihr Recht im Alltag"
Der Leitfaden des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW behandelt auf 240 Seiten die Rechte der Verbraucher in den Bereichen: Kauf, Internet und Handy, Informationen und Werbung, Geld und Kredite, Versicherungen, Handwerk und Dienstleistungen, Gesundheitsmarkt, Reisen und Mobilität, Beratung und Rechtsschutz.
Thema Gewährleistung: S. 18-26
Quelle: Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW
Datum: 2015
Ort: Düsseldorf



Wikipedia - Gewährleistung
Wikepedia, die freie Enzyklopädie, bietet hier Informationen zum Thema Gewährleistung und gibt eine Übersicht der Mängelrechte.
Quelle: Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
Datum: 2015
Ort: San Francisco, USA




  • Link-Empfehlungen

Verbraucherschutz-Portal der Europäischen Union
Auf den Seiten der Europäischen Kommission werden Informationen für Verbraucher bereitgehalten u.a. zu Rechten und Sicherheiten bei Einkäufen in den einzelnen EU Ländern.
Quelle: Europäische Gemeinschaften
Datum: 2017



Portal der Verbraucherzentralen in Deutschland
Die Verbraucherzentralen in den 16 Bundesländern bieten Beratung und Information zu Fragen des Verbraucherschutzes, helfen bei Rechtsproblemen und vertreten die Interessen der Verbraucher auf Landesebene. Für Information und Beratung kann man sich auf diesem Portal der Verbraucherzentralen in Deutschland an die Verbraucherzentrale im jeweiligen Bundesland wenden. Die Dachorganisation, der Verbraucherzentrale Bundesverband, vertritt die Interessen der Verbraucher gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf Bundesebene.
Quelle: Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Datum: 2017
Ort: Berlin



Stiftung Warentest
Die unabhängige Stiftung Warentest prüft Produkte und Dienstleistungen auf ihre Qualität und veröffentlicht die Ergebnisse in ihren Berichten, sodass sich die Verbraucher ein Bild von der Qualität machen können.
Quelle: Stiftung Warentest
Datum: 2017
Ort: Berlin



Leitfaden "Ihr Recht im Alltag"
Der Leitfaden des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW behandelt auf 240 Seiten die Rechte der Verbraucher in den Bereichen: Kauf, Internet und Handy, Informationen und Werbung, Geld und Kredite, Versicherungen, Handwerk und Dienstleistungen, Gesundheitsmarkt, Reisen und Mobilität, Beratung und Rechtsschutz.
Thema Gewährleistung: S. 18-26
Quelle: Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW
Datum: 2015
Ort: Düsseldorf



Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Neben Informationen zu aktuellen Themen sind hier Grundlagen, Motive und Daten der Agrarpolitik der Landwirtschaft, der Welternährung, des Tierschutzes, der Tiergesundheit, der Fischwirtschaft, der Forstwirtschaft und der Jagd sowie der themenbezogenen Wissenschaft und Forschung zu finden. Durch die letzte Reform des Ministeriums sind jetzt auch Verbraucherinformationen vertreten.
Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Datum: 2013
Ort: Berlin



Gesetze im Internet - Bundesministerium der Justiz/juris GmbH
Das Bundesministerium der Justiz stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Die Gesetze und Rechtsverordnungen können in ihrer geltenden Fassung abgerufen werden. Sie werden durch die Dokumentationsstelle im Bundesamt für Justiz fortlaufend konsolidiert.
Wichtig: Die im Internet abrufbaren Gesetzestexte sind nicht die amtliche Fassung. Diese finden Sie nur im Bundesgesetzblatt. Näheres zu den einzelnen Gesetzen finden Sie ggfs. auf den Internetseiten des Bundesministeriums
u.a.
Produkthaftungsgesetz
Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb
Preisangabenverordnung
BGB
Quelle: Bundesministerium der Justiz
Datum: 2014
Ort: Berlin



Beratungsangebote der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
Der Internetauftritt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet hier verschiedene Beratungsangebote. Außerdem findet man auf den Seiten Informationen u.a. zu den Themen Bauen + Wohnen, Energie, Ernährung, Finanzen, Markt + Recht.
Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.
Datum: 2013
Ort: Düsseldorf




3.3 Ein Unternehmen präsentieren und in seiner Identität fördern

  • Link-Empfehlungen

GfK Gruppe
Homepage des Marktforschungsunternehmens GfK mit Informationen zum Unternehmen, zum Serviceangebot sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Studien.
Quelle: GfK Aktiengesellschaft
Datum: 2017
Ort: Nürnberg



Wikipedia - Marktforschung
Wikepedia, die freie Enzyklopädie, erläutert hier Ziele und Methoden der Marktforschung und beschreibt den Ablauf eines Marktforschungsprojektes.
Quelle: Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
Datum: 2014
Ort: San Francisco, USA




  • Link-Empfehlungen

Bundesministeriums für Wirtschaft zum Thema Marketing
Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit zum Thema "Marketing für Gründerinnen und Gründer". Außerdem wird hier eine Begleitbroschüre als Download angeboten.
Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Datum: 2015
Ort: Berlin



Wikipedia - Corporate Identity
Wikepedia, die freie Enzyklopädie, erläutert hier Formen des Corporate Identity und Literatur- und Linkhinweise.
Quelle: Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
Datum: 2014
Ort: San Francisco, USA



Online-Link/Code