Anstöße Kursstufe 2 Gemeinschaftskunde Baden-Württemberg


Weltrisikogesellschaft?


  • Linktipps

Migration und Bevölkerung
Bei dem Internetportal 'Migration und Bevölkerung' handelt es sich um ein Projekt des Netzwerks Migration in Europa, der Bundeszentrale für politische Bildung und des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts. So liefert migration-info.de aktuelle Informationen über Migration, Integration, Zuwanderungspolitik und Bevölkerungsentwicklung weltweit. Schwerpunkte sind dabei Deutschland, Europa und Nordamerika. Integraler Bestandteil der Website ist der seit 1998 erscheinende Newsletter "Migration und Bevölkerung". Dieser erscheint alle 4 bis 6 Wochen und informiert über Themen wie Flucht und Asyl, Integration und Einbürgerung sowie eine Reihe bevölkerungsrelevanter Trends - von globaler Alterung, über die Verbreitung von HIV / AIDS bis zur Entwicklung der Lebenserwartung. Zusätzlich bietet die Homepage aktuelle Daten und Grafiken, politisch relevante Dokumente und einen Terminkalender, der über öffentlich zugängliche Veranstaltungen und Konferenzen informiert.
Quelle: Netzwerk Migration in Europa e.V
Datum: 2012
Ort: Berlin



Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
Den aktuellen deutschen Forschungsstand spiegelt die Seite des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung wider. Interessant sind hier die Daten über regionale Prognosen des Klimawandels, z. B. den Anstieg des Meeresspiegels und die Sturmfluten an den deutschen Küsten oder die Folgen für die zentraleuropäische Land- und Forstwirtschaft.
Quelle: Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK)
Datum: 2012
Ort: Potsdam



Frontex
Website der Europäischen Grenzschutz-Agentur mit umfangreichen Informationen zur Agentur und deren Aufgaben (englisch).
Quelle: Frontex
Datum: 2011
Ort: Warschau, Polen



Germanwatch
Germanwatch engagiert sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen. Dabei konzentrieren Sie sich auf die Politik und Wirtschaft des Nordens mit ihren weltweiten Auswirkungen. Informationen zum Klimaschutz und Klimawandelsind hier zu finden.
Quelle: Germanwatch e.V.
Datum: 2011
Autor: Germanwatch e.V.
Ort: Bonn



Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF)
Homepage der Stiftung Entwicklung und Frieden in Bonn mit Information zur Stiftungsarbeit, aktuellen Veranstaltungen und einer Übersicht zu den Publikationen.
Quelle: Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF)
Datum: 2011
Ort: Bonn



United Nations Framework Convention on Climate Change
Die offizielle Seite der UN-Rahmenkonvention zum Klimawandel und des Klimasekretariats in Bonn bietet neben allgemeinen Texten zum Klimawandel offizielle Dokumente einschließlich des Vertragstextes. Auch Daten über die vom Menschen verursachten klimarelevanten Emissionen und eine Übersicht über Meetings und Workshops sind verfügbar (englisch).
Quelle: Secretariat of the UNFCCC
Datum: 2011
Ort: Bonn



Klimakonferenz in Kopenhagen
Zur Klimakonferenz in Kopenhagen, die vom 07.-19.12.2009 stattfand, hat Greenpeace Deutschland hier die Klima-Brennpunkte aufgelistet.
Quelle: Greenpeace e. V.
Datum: 2011
Ort: Hamburg



Emissionshandel
Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) zum Emissionshandel.
Quelle: Bundesumweltministerium
Datum: 2011
Ort: Berlin



Klimapolitik
Informationen der Europäischen Kommission zur Klimapolitik.
Quelle: Europäische Kommission
Datum: 2011
Ort: Brüssel, Belgien



Study4Cyberwar
Study4Cyberwar ist eine private Seite von Sebastian Kautz und Florian Grunert (Universität Osnabrück). Sie bieten einen Newsletter und viele Linktipps zum Thema.
Quelle: Study4cyberwar.com
Datum: 2011
Ort: Osnabrück



Online-Link/Code