Inhalt

Inklusion


Einführung


Inklusion
Seit die UN-Konvention für die Rechte behinderter Menschen in Deutschland in Kraft getreten ist, haben Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf das Recht auf einen inklusiven Unterricht an Regelschulen.
Die Bandbreite der Bedürfnisse von Lernenden mit Behinderung bzw. mit besonderem Förderbedarf bedeutet, dass Schulentwicklung, Schulstrukturen und Schulgemeinschaft gemeinsam daran arbeiten, günstige Lernbedingungen für alle zu schaffen.
Für die Erleichterung in der täglichen Unterrichtsarbeit ist es zentral, gezielt Unterrichtsmaterialien einzusetzen, die die in der Klasse verwendeten Unterrichtswerke mit individuellen Inklusionsangeboten ergänzen.



Individuelle Bildung und Förderung im inklusiven Unterricht – Eine Einführung

Individuelle Bildung und Förderung im inklusiven Unterricht – Eine Einführung
(Dateityp: pdf, Dateigröße: 436 KB)
Hier werden geeignete Lern- und Unterrichtsstrategien dargelegt und grundlegende Aussagen zu allen Förderschwerpunkten gemacht.



Online-Link/Code