TERRA-Online (alte Ausgabe)


SH 5/6 - Geographie


Link-Empfehlungen

07.02.2013 - Reform könnte Überfischung der Bestände drastisch reduzieren
Ab 2015 sind die EU-Staaten zu einer nachhaltigen Fischerei verpflichtet; Abstimmung jedoch noch nicht endgültig, Verhandlungen mit den EU-Regierungen stehen aus
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 07.02.2013
Ort: Wien



06.12.2012 - Nordeuropäische Fischbestände erholen sich langsam
Die Fischbestände im Nordostatlantik und der Nord- und Ostsee scheinen sich allmählich zu erholen
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 06.12.2012
Ort: Wien



26.09.2012 - WWF überwacht per Satellit illegale Fischerei
Neuentwickeltes Monitoringprogramm nutzt die Positionsdaten des Identifikationssystems AIS, mit dem die Position von Schiffen angezeigt wird
Quelle: www.rp-online.de
Verlag: RP ONLINE GmbH
Datum: 26.09.2012
Ort: Düsseldorf



09.07.2012 - UN warnen vor Überfischung der Meere
Jahresbericht zur Fischerei richtet Appell an die Staatengemeinschaft, den Fischfang nachhaltig zu gestalten
Quelle: www.focus.de
Verlag: FOCUS Online
Datum: 09.07.2012
Ort: München



22.06.2012 - Hawaiianern drohte Todesstrafe bei Überfischung
Um die Bestände zu schützen, galten über Jahrhunderte strenge Fangregeln auf Hawaii; die moderne FIscherei könnte viel davon lernen
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 22.06.2012
Autor: Angelika Franz
Ort: Hamburg



24.04.2012 - Wissenschaftler fordern striktes Fischereiverbot
Über 2.000 Wissenschaftler fordern ein Fischfangverbot im Nordpolarmeer
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 24.04.2012
Ort: Berlin



17.04.2012 - Fischsiegel sind unzuverlässig
Auf Gütesiegel für Fisch ist laut einer Geomar-Studie in zahlreichen Fällen kein Verlass
Quelle: www.stern.de
Verlag: stern.de GmbH
Datum: 17.04.2012
Ort: Hamburg



03.04.2012 - Heringe im Wasser zweimal wertvoller als im Netz
Im Bericht 'Little Fish, Big Impact' warnen Forscher vor dem übermäßigen Fang kleiner Fische wie Hering oder Sardelle; größeren Fischen fehlen damit die Beutetiere und Aquakulturen die Futtermittel
Quelle: www.pressetext.com
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 03.04.2012
Autor: Johannes Pernsteiner (zuständiger Readakteur)
Ort: Wien



02.04.2012 - Europas Megatrawler auf Beutezug vor Afrika
Europäische Schiffe fischen vor Afrikas Küste und verdrängen einheimische Fischer
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 02.04.2012
Autor: Marlies Uken
Ort: Hamburg



20.02.2012 - Alles bloß noch kleine Fische
Forscher erstellen ein Computermodel des gesamten Lebens in den Ozeanen; Bestände großer Fischarten dürften demnach stark schrumpfen
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 20.02.2012
Autor: Markus Becker
Ort: Hamburg



25.01.2012 - Saubere Weltmeere sollen Armut bekämpfen
Die Vereinten Nationen sehen im Öko-Tourismus und in nachhaltiger Fischerei ein Mittel zur Bekämpfung der Armut; Vorraussetzung dafür ist ein guter Zustand der Weltmeere
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 25.01.2012
Ort: Hamburg



07.09.2011 - EU und USA schließen Pakt gegen illegale Fischerei
Import illegal gefangener Fische soll mit dem Abkommen unterbunden werden
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 07.09.2011
Ort: Hamburg



13.07.2011 - Notfallplan für die letzten Fische
Geringere Fangquoten und eine kleinere Fischereiflotte sollen gegen die Überfischung der EU-Gewässer helfen
Quelle: www.fr-online.de
Verlag: Verlag der Frankfurter Rundschau
Datum: 13.07.2011
Autor: Werner Balsen
Ort: Frankfurt am Main



28.06.2011 - Kein Fisch mehr auf den Tisch
82 % der kommerziell genutzten Fischbestände sind laut FAO bis an die Grenze ausgeschöpft, überfischt oder schon kollabiert
Quelle: www.focus.de
Verlag: FOCUS Online
Datum: 28.06.2011
Autor: Michael Odenwald
Ort: München



11.05.2011 - Ostsee-Expedition dokumentiert verwüsteten Meeresboden
Schleppnetzfischerei verursacht schwere Schäden am Meeresboden der Ostsee
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 11.05.2011
Ort: Wien



19.04.2011 - Fischarten vom Aussterben bedroht
Studie der IUCN listet mehr als 40 Fischarten auf, die akut vom Aussterben bedroht sind
Quelle: www.fr-online.de
Verlag: Verlag der Frankfurter Rundschau
Datum: 19.04.2011
Ort: Frankfurt am Main



31.01.2011 - Weltfischereibericht gibt Anlass zur Sorge
In 2008 waren etwa 32 % aller Fischgründe auf der Erde überfischt; steigende Speisefischnachfrage erhöht den Druck auf die Bestände zusätzlich
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 31.01.2011
Autor: Dagny Lüdemann
Ort: Hamburg



25.01.2011 - Rettet den Hering!
Beifang der EU-Fischereiflotte soll minimiert werden, indem eigentlich zu kleine Fische nicht mehr über Bord geworfen und auf die Quote angerechnet werden; Kontrolle per Kameras auf den Schiffen
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 25.01.2011
Autor: Max Rauner
Ort: Hamburg



15.12.2010 - EU schränkt Fischfang in der Nordsee ein
Quoten für Kabeljau und Seelachs wurden gesenkt, für Schollen und Hering jedoch erhöht
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 15.12.2010
Ort: Hamburg



13.12.2010 - Im Netz der Fisch-Feilscher
Forscher sehen in einem ein- bis dreijährigem totalem Fangverbot eine Chance, dass sich die europäischen Fischbestände dauerhaft wieder erholen
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGEL ONLINE GmbH
Datum: 13.12.2010
Autor: Max Rauner
Ort: Hamburg



03.12.2010 - Fischern gehen die Fanggründe aus
Kaum noch unberührte Fanggründe im Meer vorhanden
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGEL ONLINE GmbH
Datum: 03.12.2010
Ort: Hamburg



27.11.2010 - Fangverbot für mehrere Hai-Arten im Atlantik
Quelle: www.rp-online.de
Verlag: RP ONLINE GmbH
Datum: 27.11.2010
Ort: Düsseldorf



27.09.2010 - EU droht Island und Färöern mit Vergeltung
Island und die Faröer-Inseln haben die Makrelen-Fangquoten einseitig extrem angehoben; EU sieht die nachhaltige Befischung und damit die Erholung des Bestandes als gefährdet an
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 27.09.2010
Ort: Hamburg



23.09.2010 - China konsumiert und fischt am meisten
China ist weltweit größter Fischkonsument und gleichzeitig auch größte Fischereination der Welt
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 23.09.2010
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



08.09.2010 - EU schmiedet Notplan gegen Plünderung der Meere
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 08.09.2010
Autor: Axel Bojanowski
Ort: Hamburg



02.09.2010 - Was taugt das MSC-Siegel?
Einige Meeresforscher und Umweltschützer bewerten die Kriterien bei der Vergabe des MSC-Siegels als zu lax
Quelle: www.stern.de
Verlag: stern.de GmbH
Datum: 02.09.2010
Autor: Nina Weber
Ort: Hamburg



30.08.2010 - Louwes neue Masche
Ein Beispiel für nachhaltige Fischerei - die niederländische Fischerfamilie de Boer schützt das Meer vor Raubbau
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 30.08.2010
Autor: Laura Himmelreich
Ort: Hamburg



28.08.2010 - Europa kauft die Meere leer
Die EU fischt mit ihren Trawlern die Meere vor Afrikas Küsten leer; bei 'Cash for Fish' bekommen die Einheimischen fast nichts ab
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 28.08.2010
Autor: Marlies Uken
Ort: Hamburg



25.05.2010 - Wie aus Fisch Müll wird
Um die Überfischung in den EU-Gewässern einzudämmen, müsste der Beifang auf die Quote angerechnet werden
Quelle: www.dw-world.de
Verlag: Deutsche Welle
Datum: 25.05.2010
Autor: Jutta Wasserrab, Henrik Böhme
Ort: Bonn



22.05.2010 - Meeresfische könnten bis 2050 verschwunden sein
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 22.05.2010
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



04.05.2010 - Britische Gewässer nahezu leergefischt
In 120 Jahren sanken die Bestände um 94 %
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 04.05.2010
Ort: Hamburg



10.03.2010 - Verspeist
Handel mit Rotem Thunfisch soll verboten werden
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 10.03.2010
Autor: Gero von Randow, Claas Tatje, Hans Schuh
Ort: Hamburg



22.02.2010 - Der Fischerei droht das totale Fangverbot für Aale
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 22.02.2010
Autor: Michael Miersch
Ort: Berlin



26.01.2010 - "Die Fangquoten sind illegal und umweltschädlich"
Juristische und ökologische Bedenken gegen europäische Fangquoten
Quelle: www.zeit.de
Verlag: ZEIT ONLINE GmbH
Datum: 26.01.2010
Autor: Rüdiger Schacht
Ort: Hamburg



12.01.2010 - Piraterie stärkt Fischbestände
Trawler meiden Piratengebiete, Fischbestände erholen sich
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 12.01.2010
Ort: Hamburg



31.12.2009 - Gen-Soja statt Fisch – USA lassen neue Pflanzen zu
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 31.12.2009
Ort: Berlin



16.11.2009 - Jagdsaison auf bedrohten Tunfisch nur noch einen Monat lang
Fischereistaaten einigen sich auf Kürzung der Fangquoten für den Blauflossen-Tunfisch um ein Drittel und Beschränkung der Fangsaison auf einen Monat
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 16.11.2009
Ort: Wien



01.09.2009 - 91 Staaten wollen gegen illegalen Fischfang vorgehen
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 01.09.2009
Ort: Hamburg



20.08.2009 - Schon die Urmenschen fischten die Meere leer
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 20.08.2009
Ort: Berlin



10.08.2009 - Greenpeace versenkt Felsbrocken
Protest gegen die Grundschleppnetz-Fischerei - Aktion vom Sylter Außenriff soll an schwedischer Ostseeküste wiederholt werden
Quelle: www.fr-online.de
Verlag: Verlag der Frankfurter Rundschau
Datum: 10.08.2009
Ort: Frankfurt am Main



31.07.2009 - Kampf gegen Überfischung zeigt Erfolge
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 31.07.2009
Autor: Johannes Pernsteiner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



05.05.2009 - In den Meeren treiben Unmengen an Geisternetzen
Geisternetze für unzählige Meerestiere und Seevögel tödliche Falle
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 05.05.2009
Ort: Berlin



16.04.2009 - Der Thunfisch ist im Mittelmeer bald ausgerottet
Totaler Zusammenbruch der Bestände des Blauflossen-Thunfischs im Mittelmeer befürchtet, Fangstopp gefordert
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 16.04.2009
Ort: Berlin



15.04.2009 - 40 Prozent aller Meerestiere verenden als Beifang
WWF prangert Verschwendung gigantischen Ausmaßes an
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 15.04.2009
Ort: Berlin



02.03.2009 - Verschärfung der globalen Fischereikrise
Überfischung setzt Beständen weiter stark zu, ferner werden Arbeitsplätze und die Ernährungssicherheit gefährdet
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 02.03.2009
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



26.02.2009 - Wenn mehr ins Netz geht als gewünscht
Nordsee-Krabbenfischerei zerstört laut WWF massiv die Meeresumwelt
Quelle: www.fr-online.de
Verlag: Verlag der Frankfurter Rundschau
Datum: 26.02.2009
Ort: Frankfurt am Main



24.02.2009 - Illegale Fischerei trifft Ärmste der Welt
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 24.02.2009
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



13.02.2009 - Meeresbewohner folgen dem Klima
Fisch- und Krebsarten werden im Zuge des Klimawandels ihre Verbreitungsgebiete verlagern
Quelle: umwelt.scienceticker.info
Verlag: JKM Media
Datum: 13.02.2009
Ort: Berlin



22.01.2009 - Neuer Einkaufsratgeber für Fische als Download
Einkaufsratgeber für Fische mit 35 Arten vom WWF im Internet
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 22.01.2009
Ort: Berlin



09.12.2008 - Leergefischte Weltmeere nur eine Frage der Zeit
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 09.12.2008
Ort: Berlin



01.12.2008 - Fangstopp für große Fische
Forscher sehen hierin den einzigen Weg zu einer nachhaltigen Fischerei
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 01.12.2008
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



06.11.2008 - Sinnloses Sterben von Millionen Meeresbewohnern
WWF protestiert gegen die hohe Zahl an Beifang bei der industriellen Fischerei
Quelle: www.rp-online.de
Verlag: RP ONLINE GmbH
Datum: 06.11.2008
Ort: Düsseldorf



03.09.2008 - EU als Ausbeuter der Meere entlarvt
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 03.09.2008
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



04.08.2008 - Verwüstete Meere
Überfischung ruiniert die globalen Fischbestände
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 04.08.2008
Autor: Thomas Schulz
Ort: Hamburg



18.06.2008 - Fangbeschränkung würde allen nutzen
Quelle: www.stern.de
Verlag: stern.de GmbH
Datum: 18.06.2008
Ort: Hamburg



02.04.2008 - Der Mythos von den leergefischten Meeren
Quelle: www.nzz.ch
Verlag: Neue Zürcher Zeitung AG
Datum: 02.04.2008
Autor: Gregor Klaus
Ort: Zürich



12.03.2008 - Fischerei: Auswirkung von Schleppnetzen vernichtend
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 12.03.2008
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



02.03.2008 - Regulierung könnte Fischfang verbessern
Quelle: www.fr-online.de
Verlag: Verlag der Frankfurter Rundschau
Datum: 02.03.2008
Ort: Frankfurt am Main



18.10.2007 - Blauer Tunfisch steht vor weltweiter Ausrottung
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 18.10.2007
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



19.09.2007 - Triste Situation für leer gefischte Ozeane
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 19.09.2007
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



08.06.2007 - WWF fordert globalen Rettungsplan für Ozeane
Quelle: www.tagesschau.de
Verlag: Norddeutscher Rundfunk
Datum: 08.06.2007
Ort: Hamburg



08.05.2007 - Grundschleppnetz-Fischerei im Pazifik verboten
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 08.05.2007
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



01.04.2007 - Das Ökosystem Meer droht zu kippen
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 01.04.2007
Autor: Rolf H. Latusseck
Ort: Berlin



23.11.2006 - Island verhindert globales Tiefsee-Schleppnetz-Verbot
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 23.11.2006
Ort: Wien



17.11.2006 - Weltreise der schottischen Tiefseekrabbe
Auswüchse der Globalisierung
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 17.11.2006
Autor: Hasnain Kazim
Ort: Hamburg



09.11.2006 - Ein Drittel aller Hai-Arten vom Aussterben bedroht
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbHGmbH
Datum: 09.11.2006
Ort: Hamburg



14.07.2006 - Das Ende der Schwärmerei
Piratenfischer dezimieren Bestände
Quelle: www.welt.de
Verlag: Axel Springer AG
Datum: 14.07.2006
Autor: Holger Kroker
Ort: Berlin



20.06.2006 - Rascher Schutz der Tiefsee notwendig
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 20.06.2006
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



19.06.2006 - Fischausbeute im Mittelmeer: Immer weniger, immer kleiner
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 19.06.2006
Ort: Wien



23.05.2006 - Drei Viertel aller globalen Fischbestände "bis an die Grenze" abgebaut
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 23.05.2006
Ort: Wien



18.01.2006 - "Tiefsee-Koalition" geschmiedet
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 18.01.2006
Ort: Wien



05.01.2006 - Tiefseefische vor dem Aussterben
Quelle: www.scienceticker.info
Verlag: JKM Media
Datum: 05.01.2006
Ort: Berlin



21.08.2005 - Auch der "unendliche" Pazifik wird leergefischt
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 21.08.2005
Ort: Wien



02.02.2005 - Viktoriasee ökologisch bedroht
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 02.02.2005
Ort: Wien



07.10.2004 - Heftige Kritik an Tiefseefischerei
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 07.10.2004
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



24.08.2004 - Überfischung und Verschmutzung bedrohen Barentssee
Quelle: www.scienceticker.info
Verlag: JKM Media
Datum: 24.08.2004
Ort: Berlin



21.05.2004 - Kabeljaubestände in Gefahr
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 21.05.2004
Ort: Wien



07.05.2004 - Europäische Meereskonferenz startet in Irland
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 07.05.2004
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



12.02.2004 - Das heimliche Sterben der Haie
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 12.02.2004
Ort: Hamburg



09.12.2003 - Auch Amerikas Meere leergefischt
Quelle: www.pressetext.de
Verlag: pressetext Nachrichtenagentur GmbH
Datum: 09.12.2003
Autor: Wolfgang Weitlaner (zuständiger Redakteur)
Ort: Wien



15.06.2003 - Wieder mehr Heringe in der Nordsee
Bestand erreicht Niveau der 1960er Jahre
Quelle: derstandard.at
Verlag: STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.
Datum: 15.06.2003
Ort: Wien



05.03.2003 - Zerstörerischer Fang: Die Fischerei beraubt sich selbst ihrer Zukunft
Quelle: www.fr-aktuell.de
Verlag: Verlag der Frankfurter Rundschau
Datum: 05.03.2003
Ort: Frankfurt am Main



05.12.2002 - 3000 Delfine sterben jährlich in Tunfischnetzen
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 05.12.2002
Ort: Hamburg



24.04.2002 - Riesige Meeresschildkröte droht auszusterben
Ausrottung der Lederschildkröte durch Hochseefischerei befürchtet
Quelle: www.spiegel.de
Verlag: SPIEGELnet GmbH
Datum: 24.04.2002
Ort: Hamburg



13.10.2001 - Schwarzes Meer verfällt
Überfischung, Verschmutzung und Bioinvasoren als Grund
Quelle: www.rp-online.de
Verlag: RP Online Verlagsgesellschaft mbH
Datum: 13.10.2001
Ort: Düsseldorf



Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA Methoden
Die TERRA Methodenseiten im Überblick.