TERRA Lehrerhandbuch Bayern 11 Gymnasium


Materialien

Infoblatt Fernerkundung
Einführung in die Fernerkundung
weiter


Link-Empfehlungen

Fernerkundung in Schulen (FIS)
Das Lernportal 'Fernerkundung in Schulen' der Universität Bonn umfasst neben einer Vielzahl interaktiver Lernmodule auch Recherche- und Analysetools zum Thema Satellitenfernerkundung für den Schulunterricht. Darüber hinaus beinhaltet das Angebot wichtige Tipps und didaktische Kommentare.
Quelle: Geographisches Institut der Universität Bonn
Datum: 2012
Ort: Bonn



ESA Earthnet Online
Die Esa bietet hier Zugang zu Informationen über Erdbeobachtungsmissionen und zu entsprechendem Datenmaterial.
Quelle: European Space Agency
Datum: 2012
Ort: Köln



Internetvorlesungen der LMU
Acht Vorlesungen mit multimedialen Elementen stehen hier zur Verfügung. Darunter etwa die Themen Fernerkundung, Klimatologie und Hydrologie.
Quelle: Institut für Geographie an der LMU München
Datum: 2011
Autor: Ch. Michelbach
Ort: München



NASA Images
Auf dieser Seite hat die NASA mehrere Hunderttausend ihrer Aufnahmen und Fotos in einem ständig wachsenden, grafisch und textlich recherchierbaren Katalog zusammengefasst. Es handelt sich sowohl um Satellitenbilder als auch um Fotografien, welche von Astronauten des Space Shuttles oder anderer Missionen aufgenommen wurden. Alle Bilder sind ausführlich erläutert und kommentiert; sie dürfen für nichtkommerzielle Zwecke uneingeschränkt verwendet werden.
Quelle: NASA
Datum: 2011
Ort: Washington, USA



Goddard Institute for Space Studies (GISS)
Das Goddard Institute for Space Studies (GISS) strebt eine Vorhersage des atmosphärischen und klimatischen Wandels auf der Erde im 21. Jh. an. Diese Vorhersagen basieren auf fernerkundungsdatenbasierten globalen Modellen der Atmosphäre sowie der Landoberfläche und Ozeane. Der Forschungsansatz beinhaltet zudem Untersuchungen über paläoklimatische Prozesse auf der Erde sowie Studien zum atmosphärischen Geschehen auf anderen Planeten (englisch).
Quelle: NASA Goddard Institute for Space Studies (GISS)
Datum: 2011
Ort: New York City, USA



NASA Earth Observatory
Auf den englischsprachigen Seiten des NASA Earth Observatory finden sich umfangreiche Informationen zu Erforschung der Erde aus dem All. Atmosphäre, Ozeane, Landflächen, der Energiehaushalt und Lebewesen sind dabei die Untersuchungsobjekte.
Quelle: NASA
Datum: 2010
Ort: Washington, USA



NASA Global Change Master Directory
Unter der Adresse betreibt die amerikanische Weltraumbehörde NASA das Global Change Master Directory. Es handelt sich um eine Metadatensammlung, in der Informationen zum Klimawandel, zur Atmosphäre, zur Hydrosphäre und zu den Ozeanen, zur Biosphäre sowie zu anthropogenen Eingriffen in die natürlichen Systeme abgelegt sind. Durch verschiedene Suchschnittstellen lassen sich die Datenbanken komfortabel erkunden. Die resultierenden Metadatensätze geben Auskunft über die Art (z. B. gemessene Parameter, Messorte und -zeiträume), den Speicherort und die Zugriffsmöglichkeiten auf die gespeicherten Daten.
Quelle: NASA Goddard Space Flight Center
Datum: 2009
Ort: Washington, USA



MyGeo: Satellitenbilder
Das Internetportal MyGeo bietet Satellitenbilder in den Rubriken Kulturlandschaften und menschliche Spuren (Städte und Siedlungen, Historische Plätze), Naturlandschaften (Vulkane, Inseln) sowie Blauer Planet.
Quelle: MyGeo / Dirk Benkert
Datum: 2001-2011
Ort: Berlin



GeoEye
Auf GeoEye kann man sich Satellitenbilder anschauen, welche aktuelle Motive sowie natürliche und anthropogene Strukturen zeigen.
Quelle: GeoEye
Datum: 2008
Ort: Dulles (USA/Washington)



ESA: Satellite Images
Zahlreiche Satellitenbilder können über eine freie Suche und in Abhängigkeit vom Satelliten abgerufen werden.
Quelle: European Space Agency (ESA)
Datum: 2000-2011



Lexikon der Fernerkundung
Das 'Lexikon der Fernerkundung' bietet einen sehr umfassenden und übersichtlichen Überblick zum Themengebiet Fernerkundung und hält neben den eigentlichen Begriffsbeschreibungen auch eine Fülle an interessanten Graphiken bereit.
Quelle: FE-Lexikon.info
Datum: 2006
Autor: Kurt G. Baldenhofer
Ort: Friedrichshafen



Fernerkundungsskript
Sehr ausführliche Einführung in die digitale Fernerkundungsmethodik in den Geowissenschaften der Universität Münster.
Quelle: Universität Münster
Datum: 2005
Autor: Torsten Prinz
Ort: Münster



Zentrum für satellitengestützte KrisenInformation
Das Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI) ist ein Service des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR. Seine Aufgabe ist die schnelle Bereitstellung von Satellitendaten bei Natur- und Umweltkatastrophen, für humanitäre Hilfsaktivitäten und für die zivile Sicherheit. Zahlreiche aktuelle Satellitenbilder können hier betrachtet und heruntergeladen werden.
Quelle: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Datum: 2022
Ort: Weßling



NASA's Visible Earth
NASA's Visible Earth ist eine beeindruckende, nach Themefeldern sortierte Sammlung von Satellitenbildern verschiedenster Herkunft (englisch).
Quelle: NASA
Datum: 2006
Ort: Washington, USA



Das Landsat-Programm
Landsat 7 ist ein US-Satellit zur Gewinnung von Bildern der Landoberfläche und der angrenzenden Küstengebiete. Auf diesen Seiten werden die Eigenschaften der Landsat-7-Daten, ihre Verwendung in Wissenschaft und Ausbildung, technische Erklärungen, die Programmpolitik sowie die Geschichte präsentiert (englisch).
Quelle: NASA
Datum: 2006
Ort: Washington, USA



The Remote Sensing Tutorial
Von der NASA stammt dieses reich bebilderte und mehrere hundert Seiten umfassende Fernerkundungslehrbuch. In 21 umfangreichen Kapiteln werden grundlegende Techniken, Anwendungsgebiete sowie Historie und Zukunft der Fernerkundung erläutert (englisch).
Quelle: NASA
Datum: 2011
Autor: Nicholas M. Short
Ort: Washington, USA



Eumetsat
Die Eumetsat (European Organisation for the Exploitation of Meteorological Satellites) betreibt die METEOSAT-Satelliten. Auf dieser Homepage gibt es neben Informationen zu den Satelliten auch zahlreiche Bilder (englisch).
Quelle: EUMETSAT
Datum: 2011
Ort: Darmstadt



Online-Link/Code