TERRA Erdkunde 2 Realschule NRW - Begleitband


Materialien

Haack Weltatlas und Google Earth
Was leistet die gleichzeitige Nutzung von Haack Weltatlas und Google Earth?
weiter


Link-Empfehlungen

USGS Earthquake Hazards Program
Der United States Geological Survey stellt auf seinen Seiten ein Overlay für Google Earth zur Verfügung, welches nicht nur die tektonischen Plattengrenzen, sondern auch aktuelle Erdbeben mit Ort, Stärke und weiteren Hintergrundinformationen darstellt.
Quelle: United States Geological Survey (USGS)
Datum: 2010



Mit Google Earth Mittelgebirgslandschaften erforschen
Der Autor gibt hier eine Anleitung zur Gestaltung einer Unterrichtsstunde für die Klassenstufe 5 zum Thema Mittelgebirgslandschaften unter Zuhilfenahme des Programms GoogleEarth. Alle notwendigen Materialien inklusive eines Arbeitsblatts mit Lösungsvorschlägen stehen zum Download bereit.
Quelle: lo-net GmbH
Datum: 2008
Autor: Jens Joachim
Ort: Köln



Encompassing the Globe
Portugal and the World in the 16th and 17th Centuries.

Englischsprachige Website zu einer Ausstellung über die Rolle Portugals bei der Erboberung der "Neuen Welt". Enthält u.a. ein Overlay für Google Earth, welches die Entdeckungsfahrten des 16. und 17. Jahrhunderts auf dem Globus darstellt und mit den Kunstwerken der damaligen Zeit verknüpft.
Quelle: Smithsonian Institute
Datum: 2007
Ort: Washington, D.C.



King's College Geodata portal
Die englischsprachige Website der Universität von London bietet vielfältige Geodaten für die Nutzung in Google Earth. Die Thematiken reichen von der Darstellung verschiedener Tropenwaldthematiken bis hin zur Modellierung des Meeresanstieges. Besonders interessant ist die Möglichkeit, aktuelle Satellitenbilder mit denen der 70er, 90er und 2000er Jahre zu vergleichen und so die Entwicklung von räumlichen Prozessen zu verfolgen (Menüpunkt Terrascope).
Quelle: King's College
Datum: 2007
Ort: London, UK



The Many Moons of Google Earth
A Google Earth add-on containing 34 real scale 3D models of the largest natural satellites in the Solar System crammed around Google Earth.

Englischsprachige Website, die die 34 größten Monde des Sonnensystems in Google Earth anzeigt. Ermöglicht direkte Vergleiche von Größe, Farbe und Form der Trabanten.
Datum: 2007
Autor: Barnabu



Weather Tools from Google Earth Blog
Eine Kollektion von nützlichen Overlays für Google Earth. Unter anderem kann man so die aktuelle globale Wolkenverteilung, Tag- und Nachtseite, Gewitteraktivität, Positionen der aktuellen Hurrikane und vieles mehr in Google Earth betrachten.
Quelle: Google Earth Blog
Datum: 2007
Autor: Frank Taylor
Ort: Research Triangle Park, North Carolina, USA



Offizielle Google Earth FAQs
Die offiziellen 'Frequently Asked Questions' zu Google Earth. Sollten Sie Probleme bei der Beschaffung, Installation oder Anwendung von Google Earth haben, ist dies die erste Adresse, um nach Lösungen zu suchen.
Quelle: earth.google.com
Ort: Google Inc., Mountain View, USA



Google Earth Gallery
Diese englischsprachige Website bietet wöchentlich neue interessante Beispiele für Anwendungen von Google Earth und sogenannte thematische Overlays, die auf dem virtuellen Globus dargestellt werden können.
Quelle: Google Inc.
Datum: 2007
Ort: Mountain View



Google Earth Blog
Dieses englischsprachige, private Blog stellt regelmäßig Neuerungen rund um den virtuellen Globus Google Earth vor, inklusive ausführlicher Kommentare und Bewertungen
Datum: 2007
Autor: Frank Taylor



Google for Educators - Geo Education Home
Diese englischsprachige Website der Firma Google Inc. weist auf die vielfältigen Möglichkeiten hin, Werkzeuge wie Google Earth, Google Maps usw. im Unterricht einzusetzen.
Quelle: Google Inc.
Datum: 2008
Ort: Mountain View, USA



Online-Link/Code