TERRA WZG-Online


Frankreich - Landesflagge, Kurzcharakteristik




Die Flagge ist 1789, im Jahr der Revolution, entstanden. Man nennt sie Trikolore. Die drei senkrechten Bahnen blau-weiß-rot unterscheiden sich in der Breite minimal. Durch die ungleichen Maße sollen beim Wehen die drei Bahnen in gleicher Breite erscheinen.


Bedeutung der Landesflagge

Die Trikolore entstand durch die Vereinigung der Pariser Stadtfarben blau und rot sowie dem königlichen Weiß.


Lage auf dem Globus

Interaktive Satellitenkarte von Frankreich (Google)


Strukturdaten in Kürze


Landeshauptstadt: Paris
Einwohner: 65,0 Mio.
Fläche: 551.700 km²
Bevölkerungsdichte: 115,6 EW / km²
Bevölkerungswachstum: 0,6 %
Anteil Stadtbevölkerung: 77,8 %

Human Development Index: 0,884
Bruttoinlandsprodukt: 2.777 Mrd. US-$
BIP pro Kopf: 42.723 US-$
Wachstum des BIP: 1,7 %

Import von Gütern: 498,4 Mrd. €
Export von Gütern: 428,8 Mrd. €

Arbeitslosigkeit: 9,5 %
Militärausgaben: 58.244 Mio. US-$

CO2-Emissionen: 382,91 Mio. t
CO2-Emissionen pro Kopf: 5,9 t




Physische Geographie in Kürze


Kontinent: Europa
Klimazone: Cfb Feuchtgemäßigt
Meeresanrainer: ja Nordsee,Atlantik
Längster Fluss: Loire 1.012 km
Höchster Berg: Mont Blanc 4.807 m




Quelle: Geographie Infothek
Autor: Lars Pennig, Kristian Uhlenbrock
Verlag: Klett
Ort: Leipzig
Quellendatum: 2012
Seite: www.klett.de
Bearbeitungsdatum: 30.10.2012
Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA Methoden
Die TERRA Methodenseiten im Überblick.