TERRA GWG Geographie Wirtschaft-Online


Infoblatt Granit


Gesteinssteckbrief



Granit (Jörn Kühne)


Gestein und Gesteinsart

Granit - Plutonit


Entstehung

Abkühlung und Kristallisation von Magmen nach Intrusion bei T < 1.000 °C


Farbe

Hell - dunkelgrau, rotbraun, grünlich, blau


Mineralbestand

Quarz (20 - 40 %, Alkalifeldspat 30 - 60 %, Plagioklas < 30 %, hoher Biotitanteil)


Struktur / Textur

Mittel- bis grobkörnig, richtungslos, massiger Gesteinskörper oft mit Spalten und Klüften durchzogen


Fundorte

Deutschland: Bayerischer Wald, Böhmerwald, Fichtelgebirge, Harz (Brockenmassiv), Oberpfälzer Wald, Odenwald, Schwarzwald.

Sachsen: Erzgebirge (Eibenstock, Kirchberg Greifensteine bei Ehrenfriedersdorf, Klingenberg), Lausitz (Königshainer Berge, Pulsnitz, Bautzen), Mittweida, Meißen


Besonderheiten

Granit kann in vielen Farben und Arten auftreten, fast 40 % aller plutonischen Gesteine sind Granite, Quarz bestimmt die Festigkeit des Gesteins, Feldspat seine Farbe und Glimmer die Verwitterungsanfälligkeit


Verwendung

Beliebter Baustein, Bodenbeläge und Wandbekleidungen aller Art, Pflaster, Schüttgut


Quelle: Geographie Infothek
Autor: Gunter Lohr, Jörn Kühne
Verlag: Klett
Ort: Leipzig
Quellendatum: 2012
Seite: www.klett.de
Bearbeitungsdatum: 08.06.2012
Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA GWG Methoden
Die TERRA GWG Methodenseiten im Überblick.