TERRA GWG Geographie Wirtschaft-Online


Infoblatt Diabas


Gesteinssteckbrief



Diabas (Besitz Gesteinssammlung Lessing-Gymnasium Döbeln) (Jörn Kühne)


Gestein und Gesteinsart

Diabas (deutsch Grünstein) - alte, meist variskische und vergrünte Ergussgesteine


Entstehung

Ergussgestein, das u. a. durch die Bildung von Chlorit und Hornblende aus Augit vergrünt


Farbe

Schwarzgrün bis schwarzbraun


Mineralbestand

Olivin, Augit, Plagioklas mit hohem Kalziumanteil


Struktur / Textur

Dicht bis mittelkörnig, oft Feldspateinsprenglinge und an der Oberfläche vernarbt


Fundorte

Deutschland: Harz, Lahn-Dill- Gebiet, Thüringer Schiefergebirge, Westerwald.

Sachsen: Vogtland (Bösenbrunn)


Besonderheiten

Sehr hart und damit schon Material für Werkzeuge in der Steinzeit


Verwendung

Fassadenplatten, Fußbodenbeläge (poliert), Straßenbau


Quelle: Geographie Infothek
Autor: Gunter Lohr, Jörn Kühne
Verlag: Klett
Ort: Leipzig
Quellendatum: 2012
Seite: www.klett.de
Bearbeitungsdatum: 08.06.2012
Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA GWG Methoden
Die TERRA GWG Methodenseiten im Überblick.