TERRA-Online / Gymnasium


China - Landesflagge, Kurzcharakteristik




Die Flagge wurde erstmals am 1. Oktober 1949 gehisst. Grundfarbe ist das kommunistische Rot. Im linken oberen Eck ein großer fünfzackiger gelber Stern, der bogenförmig von vier kleineren fünfzackigen Sternen umrahmt wird.


Bedeutung der Landesflagge

Der große Stern symbolisiert die Führung der kommunistischen Partei, die kleinen Sterne stehen für die vier Klassen: Arbeiter, Bauern, Kleinbürger, "patriotische Kapitalisten".


Lage auf dem Globus

Interaktive Satellitenkarte von China (Google)


Strukturdaten in Kürze


Landeshauptstadt: Beijing (Peking)
Einwohner: 1,35 Mrd.
Fläche: 9.572.419 km²
Bevölkerungsdichte: 141 EW / km²
Bevölkerungswachstum: 0,5 %
Anteil Stadtbevölkerung: 44,9 %

Human Development Index: 0,687
Bruttoinlandsprodukt: 7.420 Mrd. US-$
BIP pro Kopf: 5.510 US-$
Wachstum des BIP: 9,2 %

Import von Gütern: 1.744 Mrd. US-$
Export von Gütern: 1.899 Mrd. US-$

Arbeitslosigkeit: 4,1 % (in den Städten; hohe Arbeitslosigkeit auf dem Land)
Militärausgaben: 129.272 Mio. US-$

CO2-Emissionen: 7.092.99 Mio. t
CO2-Emissionen pro Kopf: 5,3 t




Physische Geographie in Kürze


Kontinent: Asien
Klimazone: Cfa - E Feuchtgemäßigt - Schneeklima
Meeresanrainer: ja Pazifik
Längster Fluss: Yangtsekiang 5.900 km
Höchster Berg: Mount Everest 8.848 m




Quelle: Geographie Infothek
Autor: Lars Pennig, Kristian Uhlenbrock
Verlag: Klett
Ort: Leipzig
Quellendatum: 2012
Seite: www.klett.de
Bearbeitungsdatum: 11.09.2012
Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA Methoden
Die TERRA Methodenseiten im Überblick.