TERRA-Online (alte Ausgabe)


Samoa - Landesflagge, Kurzcharakteristik




Die Flagge wurde am 24. Februar 1949 eingeführt und dann 1950 geringfügig verändert. Roter Grund mit blauem Rechteck links oben, darin fünf weiße Sterne.


Bedeutung der Landesflagge

Rot steht für Mut und Tapferkeit, Weiß für Reinheit, Blau für Freiheit. Blau symbolisiert aber auch den Himmel und das Meer. Die fünf Sterne stellen das "Kreuz des Südens" am südlichen Sternenhimmel dar.


Lage auf dem Globus

Interaktive Satellitenkarte von Samoa (Google)


Strukturdaten in Kürze


Landeshauptstadt: Apia
Einwohner: 194.320
Fläche: 2.831 km²
Bevölkerungsdichte: 68,6 EW / km²
Bevölkerungswachstum: 0,6 %
Anteil Stadtbevölkerung: 23,4 %

Human Development Index: 0,688
Bruttoinlandsprodukt: 630 Mio. US-$
BIP pro Kopf: 3.240 US-$
Wachstum des BIP: 2,1 %

Import von Gütern: 204 Mio. US-$
Export von Gütern: 12 Mio. US-$

Arbeitslosigkeit: k.A.
Militärausgaben: k.A.

CO2-Emissionen: 0,166 Mio. t
CO2-Emissionen pro Kopf: 0,9 t




Physische Geographie in Kürze


Kontinent: Ozeanien
Klimazone: Af Trop. Regenwaldklima
Meeresanrainer: ja Pazifik
Längster Fluss: k.A.
Höchster Berg: Mauga Silisili 1.858 m




Quelle: Geographie Infothek
Autor: Lars Pennig, Kristian Uhlenbrock
Verlag: Klett
Ort: Leipzig
Quellendatum: 2012
Seite: www.klett.de
Bearbeitungsdatum: 20.12.2012
Online-Link/Code



Klett-GIS
Das webbasierte Geographische Informationssystem zum Haack Weltatlas.


TERRA Methoden
Die TERRA Methodenseiten im Überblick.