Klett LogoKlett Pressebox
[23.04.2015]
Fit für die DELF-Prüfung? Offizielle Testplattform gestartet
Um Schülerinnen und Schülern an Gymnasien, Gesamtschulen und den mittleren Schulformen Mut zu machen, sich für eines der fünf international anerkannten französischen Sprachdiplome von DELF scolaire und DELF Prim anzumelden, hat der Ernst Klett Verlag zusammen mit der Französischen Botschaft und dem Institut français Deutschland die kostenlose Testplattform DELF@klett entwickelt.
» Mehr ...

[20.04.2015]
Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen 2015:
Beste Lehrkonzepte jetzt ausgezeichnet
Bereits zum dritten Mal hat der Ernst Klett Verlag zusammen mit dem Förderverein MNU den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen ausgeschrieben. Die drei Sieger des Nachwuchsförderpreises kommen aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz und überzeugten die Jury mit kreativen und experimentellen Unterrichtsideen.
» Mehr ...

[15.04.2015]
Bundesweiter Schülerwettbewerb kürt die besten Videos zum Thema Mathe und Musik
Beim bundesweiten Kreativwettbewerb Vektoria Award stehen die Sieger fest: Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein, Sachsen und Rheinland-Pfalz gewinnen die mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Vektorias sowie den Publikumspreis.

» Mehr ...

[17.03.2015]
"Ich" und "Du" und "Wir zusammen" – Schule als Spiegel der Gesellschaft
Die durch die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, beauftragte und am 17. März in Berlin vorgestellte Schulbuchstudie „Migration und Integration“ stellt als Befund fest, dass widrige Darstellungen von Migration in den untersuchten Schulbüchern nicht vorkommen, gibt aber auch Empfehlungen für die Bildungspraxis.
» Mehr ...

[13.03.2015]
Macht Lust auf Mathe: mathe live ist Schulbuch des Jahres 2015
Das Lehrwerk „mathe live“ aus dem Ernst Klett Verlag wurde heute auf der Leipziger Buchmesse mit der Auszeichnung Schulbuch des Jahres 2015 prämiert. Das Konzept des Lehrwerkes, die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler als Ausgangspunkt zu wählen, überzeugte die Jury und erhielt dafür die begehrte Auszeichnung in der Kategorie MINT.
» Mehr ...

[24.02.2015]
Unterricht 3-D: Der neue Haack Weltatlas zur didacta
(Halle 17 F04)
Mobile Anwendungen machen es längst vor, nun können dreidimensionale Karten erstmals auch unkompliziert und direkt im Geographieunterricht eingesetzt werden. Mit dem neuen Haack Weltatlas hat der Ernst Klett Verlag einen digital unterstützten Atlas entwickelt, der jede Region der Erde plastisch erfassbar macht und Schülerinnen und Schülern faszinierende Einblicke in die Welt der Geographie eröffnet.
» Mehr ...

[24.02.2015]
Schwerpunkt: Differenzierung
Klett-Themendienst Schule Wissen Bildung Nr. 67
Die Heterogenität in den Klassenzimmern nimmt immer weiter zu. Was bedeutet das konkret für den Unterricht an Gymnasien und den mittleren Schulformen? Was lernen Lehramtsanwärter darüber? Und wie gehen Lehrerinnen und Lehrer in der Praxis damit um?
» Mehr ...

[23.02.2015]
e-learning am Lehrwerk: Testen und Fördern plus Üben
Der Ernst Klett Verlag baut sein Online-Diagnoseportal „Testen und Fördern“ schrittweise zu einer individuellen Lernumgebung aus. Damit können Lehrkräfte auf Basis der Lernstandsdiagnosetests interaktive Fördermaterialien auch online zur Bearbeitung zuweisen. Die Übungen orientieren sich dabei an den Lehrwerken des Verlages. Auf der didacta in Hannover erhalten interessierte Schulen Einblick in die neuen Fördersequenzen und Verteilfunktionen.
» Mehr ...

[23.02.2015]
Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2015
Schwerpunkte: Rückkehr zu G9, Bildungsgerechtigkeit und digitale Medien
Der Ernst Klett Verlag stellt auf der diesjährigen Bildungsmesse vom 24. bis zum 28.2. in Hannover praktikable Lösungen für den Unterrichtsalltag vor und lädt ein zu über 90 Fachveranstaltungen, Mitmachaktionen und ausführlichen Beratungsgesprächen in Halle 17, F 04.
» Mehr ...

[17.02.2015]
Grundschule 2015: Fördern, Fordern und eigenständiges Lernen
Differenzierendes und individualisierendes Arbeiten zählt neben der Rechtschreibsicherung zu den großen Themen an deutschen Grundschulen. Aber auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen spiegeln sich hier wider: So steigt z. B. die Nachfrage nach Materialien für den Bereich Deutsch als Zweitsprache spürbar. Auf der didacta in Hannover finden Lehrkräfte beim Ernst Klett Verlag (Halle 17, F04) die passenden Materialien.
» Mehr ...